Windeln laufen aus!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kiwi77 06.08.07 - 11:06 Uhr

Hallo,

bislang hatte ich nur gute Erfahrungen mit Pampers gemacht. Nachdem die Pampers in Größe 2 für meine Tochter zu klein geworden sind, bin ich nun auf Pampers Baby-Dry in Größe 3 (4-9 kg) umgestiegen. Doch diese Windeln laufen immer oben und/oder seitlich aus!
Ich bin nun am überlegen, ob ich auf andere Windeln von Pampers umsteigen soll, weiß aber leider nicht auf welche ...
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht oder hat einen Tipp für mich?
PS: Paula wiegt nun 5,5 kg

LG Christina mit Paula (fast 7 Wochen)

Beitrag von dasch 06.08.07 - 11:12 Uhr

Hallo,

das Problem hatten wir auch, wir haben auch alle möglichen Windeln getestet (fixies, aldi, babylove, babydream). Leider halten keine so dicht wie die Pampers New Baby. Es gibt aber auch die New Baby in Größe 3. Leider sind da nur 4o Stück drin und die kosten 9,95 Euro.
Diese Woche sind die im Kaufland im Angebot für 7,95 Euro. Muß dann halt immer schauen wo sie gerade im Angebot sind, aber mit allen anderen Windeln habe ich mich immer total geärgert.

Lg dasch mit Mark

Beitrag von yozgat 06.08.07 - 11:12 Uhr

hallo!
bei uns war es ähnlich.bin dann auf die pampers activ fit umgestiegen und bin damit seeehr zufrieden#freu
benutze die grösse 4,da meine maus ja fast 9kilo wiegt.guck mal ob es die auch in kleineren grössen gibt.

lg
fatma

Beitrag von pueppi1982 06.08.07 - 11:22 Uhr

Ja die aktiv fit gibt es auch in Größe 3 und die halten sehr gut, kann ich nur empfehlen, bei uns halten aber auch die Babylove von DM super. Wir nehmen die beiden Marken.

lg Jule mit Nelly (*20.4.2007) die ca. 7 Kilo wiegt

Beitrag von kati543 06.08.07 - 11:28 Uhr

Wi elange läßt du denn die Windeln drum?

Beitrag von kiwi77 06.08.07 - 11:39 Uhr

Ich wickle sehr oft - vor allem mit diesen Windeln - damit die Aufnahmekapazität nicht auch noch durch zuviel Urin reduziert wird. Beispielsweise hatte ich Paula heute vor dem stillen frisch gewickelt und nach ca. 20 Minuten war schon wieder alles naß und ausgelaufen!

Beitrag von punkt3 06.08.07 - 11:54 Uhr

Vielleicht liegt es daran, daß die neue Größe doch noch zu groß ist? Es gibt ja Überschneidungen mit den Größen, vielleicht paßt Deine Erbse noch besser in die kleinere Größe? Als ich überlegt habe, ob die Größe 1 jetzt zu klein ist, sagte meine Hebi ich solle die größere versuchen udn wenn sie ausläuft ist sie noch zu groß....

Liebe Grüße
Punkt