Wir melden uns auch mal wieder zu Wort:-)

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von pathologin34 06.08.07 - 11:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben !

Lange haben wir nciht mehr gepostet aber heute möchte ich stolz bekannt geben das Julian am Mittwoch seinen ersten Kitatag haben wird .

Er hat nun 12 Zähne macht einige seitliche Schritte allein , kann nun auch aus der Hocke allein in den Stand sich aufrichten ,steht nun frei auch und klettert extrem viel :-(!!

So das sind im Kurzem und Ganzen unsere neuigkeiten :-)


Lg Diana und Julian 16 Monate alt ( 05.04.06 , 32+2 ssw)

Beitrag von svenja2006 06.08.07 - 12:55 Uhr

Hallo Diana!

Schön von euch zu hören, insbesondere das Julian so tolle Fortschritte macht. Wow, der erste Kitatag, ihr seid sicher alle aufgeregt, nur Julian nicht, der weiss noch garnicht was passiert, was???

Geht es dir denn auch gut??

Wir hängen mal wieder böse in den Seilen, waren auch schon wieder im KH. Svenja hat ne Nierenbeckenentzündung/Angina und Magen-Darm gehabt. Morgen ist unser Termin für die MCU, kennst du das?? Ich habe totale Angst davor. Du siehst, so hat jedes Kind sein Problemchen.

Hoffe hier wieder öfters von dir zu lesen.

LG, Nicole & Svenja auch 16 Monate

Beitrag von pathologin34 06.08.07 - 13:18 Uhr

hallo nicole

man neinnnnnnnnn ihr nehmt auch immer wieder was mit :-(!

naja julian kennt die kitagruppe von meiner großen schon daher dürfte es keine probleme geben :-) . freu mich auch denn wenn larissa in der schule ist habe ich mal luft für mich selbst hört sich nach ego an aber ich brauch auch mal wieder für mich etwas zeit .

mir geht es besser seitdem ich mich etwas von urbia fern halte muß ich ehrlich gestehen . man zog sich ja an allem was man las doch etwas runter , wegen jedem problem postet man hier , man bekam zwar viel beistand aber es hat sich sehr viel verändert hier .

sonst geht es uns allen blendend , neulich hatte julian nur einen kleinen schnupfen und das wars von bronchitis und inhalationen haben wir eigentlich schon länger nichts mehr gehabt gott sei dank , klopf schnelle auf holz . denke mal die kur hat doch etwas bezweckt .


so werd nun ne runde rausgehen :-)


lg und gute besserung diana

achso mcu waren wir noch nciht .haben auch andres genug durch gehabt , ausser das er evtl. wieder zur röhrchensetzung muß das kann nun noch passieren weil die alten von nov.06 raus gefallen sind aber sonst sind wir fit:-)

Beitrag von lillymarleen201 06.08.07 - 13:13 Uhr

Sach ma wo warste denn?

Beitrag von pathologin34 06.08.07 - 13:19 Uhr

warummmmm? lach

etwas abstand von hier tut auch mal gut :-) hab nur mal ab und an rein geschaut aber war gleich wieder weg :-)

lg diana

Beitrag von lillymarleen201 06.08.07 - 13:29 Uhr

Daruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuum ;-)

Na ich dachte du hast uns ganz den Rücken gekehrt.

Schön, das du wieder da bist ;-)

Beitrag von pathologin34 06.08.07 - 17:40 Uhr

danke nein nicht ganz aber julian kommt nun zur kita mittwoch und ich widme mich meinem berufsweg , bin zwar angestellte aber mal schauen was sich alles so ergibt ;-) muß ja erst wenn am1.6.08 arbeiten habe erst verlängert:-)

lg diana

Beitrag von minkabilly 07.08.07 - 08:19 Uhr

Hi!
#freu Schön von Dir zu hören!!!
Mein Kleiner hat am Montag seinen 1.Kindergartentag. Es hat mit dem heilpädagogischen Kiga geklappt.
LG, Minkabilly!

Beitrag von pathologin34 07.08.07 - 08:32 Uhr

huhu

naja ich bin ja auch in dem kindergarten meiner tochter sogar die gleiche gruppe da sie ja nun schulkind wird und das ist ja auch eine integrationskita . dort bekommt er frühförderung und weiterhin KG im kitaalltag . dann muß ich nciht mehr durch die gegend fahren mit ihm zur KG :-)!!! Ja morgen gehts los :-) um 8.30 sollen wir da sein .er wird seine freude haben denn nun ist es für ihn zeit wo er den kindergarten braucht das merkt man richtig .

lg diana

Beitrag von minkabilly 07.08.07 - 08:39 Uhr

Hi!
Ja, das stimmt. Für unseren wird es auch schon Zeit mit anderen Kindern in Kontakt zu kommen.
Und ich kann ganz in Ruhe gesund werden. Hab mir vor 5 Wochen den Fuß 3x gebrochen.
LG

Beitrag von pathologin34 07.08.07 - 08:50 Uhr

ach du schande auch das noch . naja ich muß auch mal was für mich tun und das geht am besten wenn er in der kita ist und ab 1.9. meine große in der schule . hab soviel zu tun auch in der wohnung mal julians zimmer fertig machen nun , malern , weil ich gebe ihm dann mein schlafzimmer her jaul:-(!das kann man dann in ruhe machen wenn die kinder nicht da sind .

na dann gute besserung .

Beitrag von minkabilly 07.08.07 - 09:16 Uhr

#danke