Besser Kettler oder Spielturm aus Holz?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kinderwunsch1211 06.08.07 - 11:11 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wir werden demnächst, ab November einen eigenen Garten haben und ich will dem Niklas natürlich ein wunderschönes Spielparadies errichten:-)
Wir haben eine Kettlerschaukel und ich bin jetzt am überlegen, ob ich einen Kletterturm aus Holz mit Rutsche und gleichzeitigem Spielhaus und Sandkasten darunter kaufe oder bei Kettler bleibe. Die Kettlergußrutschen find ich nicht gut, werden heiß im Sommer wie verrückt, aber ich hab jetzt Kettlerwellenrutschen entdeckt. Mmhhmm, was findet ihr aus Erfahrung bund Optik besser. Bunte Kettlergeräte oder Holzgeräte?


Viele liebe Grüße, Tina

Beitrag von kleineute1975 06.08.07 - 11:22 Uhr

Hi

wir haben das zwar nicht im Garten aber ich finde Holz von der Optik her immer schöner als Metall..die blaue Wellenrutsche wird überigens nicht heiß

LG Ute

Beitrag von clami 06.08.07 - 11:32 Uhr

Holz kann man bunt streichen. Man muss es aber gut pflegen und regelmäßig kontrollieren, damit nichts fault, vor allem am Boden... Auf unserem Spielplatz werden die Holzgeräte schneller ausgetauscht als die Metallgeräte (meine persönliche Beobachtung, kann woanders auch genau andersrum sein...)

Beitrag von emilymaria 06.08.07 - 16:09 Uhr

hallo,

wir persönlich haben Holz bevorzugt - sieht schöner aus, ist stabiler (sofern entsprechend mit Beton im Boden verankert) und ist vielseitiger. An den Standardspielturm haben wir jetzt z.b. noch ne Kletterwand gebastelt und eine zweite Schaukel angebaut). Langlebig ist es auch - natürlich sollte es druckkesselimprägniert sein und ggf. muss man es alle Schaltjahre mal streichen). Die Rutsche (die übliche blaue Wellenrutsche) wird nicht heiß.

Eins allerdings als Anmerkung: die Sandkästen bei diesen Standarddingern sind gerade mal 1x1m unterhalb des Podestes und daher nicht wirklich groß und wie ich finde etwas "duster" - da ja noch die Sitzbänke von abgehen - netto hast du also rund nen Platz von 80 x 80 cm. Wir haben daher noch nen größeren Sandkasten (so ein 1,20 x 1,20 Ding - Sitzbänke nach außen) dazugekauft und nebendran gestellt. Den urspünglich geplanten Sandkasten haben wir als Spielhaus umgebaut (einfach Bretter drumrum mit ausgeschnittenen Fenstern und ner Türöffnung) - obendrauf noch ne Piratenfahne gebastelt und fertig ist die Kinderwohlfühloase)

Kann dir den Gartenholzshop bei ebay empfehlen.

Liebe Grüße, Mari