Harter Bauch in der 18. SSW????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pebbles1977 06.08.07 - 11:21 Uhr

Hallo Ihr lieben,

hab mal eine dumme Frage.

Hat jemand von euch auch schon jetzt öfter mal einen harten Bauch?

Was kann denn das nur sein?

Liebe Grüße,

Andrea

Beitrag von cateye 06.08.07 - 11:25 Uhr

Hi Andrea,

das sind Übungswehen.
Hab ich auch seit der 16. SSW.
Wenn es nicht mehr als 10 mal am Tag ist, dann ist das völlig in Ordnung. ;-)

LG Maria mit Marvin (22 Monate) und Baby inside (17. SSW)

Beitrag von melli777 06.08.07 - 11:29 Uhr

Hallo,

besorge Dir TOKO-Öl und reibe deinen Bauch ein !
Hilft echt supi !

Hat ich letzte Woche auch ! Leg Dich hin und reibe ein und nach ner Std. war es bei mir weg.

Melli 32.ssw #liebdrueck

Beitrag von pebbles1977 06.08.07 - 11:38 Uhr

Hallo Melli,

was genau ist das? Und wo bekomme ich das her?

Danke und liebe Grüße,

Andrea

Beitrag von finleysmama 06.08.07 - 11:46 Uhr

Dieses Öl mit den Inhaltsstoffen Lavendel extra, Linaloeholz, Majoran, Mandelöl, Nachtkerzenöl und Weizenkeimöl wird mit großem Erfolg bei vorzeitiger Wehentätigkeit eingesetzt. Es wirkt wehenhemmend, weckt die Zuversicht der Schwangeren, hilft, Kontakt zu ihrem Kind herzustellen und entspannt die Muskulatur.
Anwendung: In akuten Situationen ein leichtes vorsichtiges Einstreichen des Bauches durch die Schwangere selbst mit dem Öl - erst stündlich und danach nach Bedarf. Eine Bauchmassage könnte Wehen auslösen. Manchmal kann das Öl vorsichtig (als Wickel) Wöchnerinnen mit starken Nachwehen empfohlen werden. (vgl. Stadelmann 2001 S. 302)

Habe ich eben bei Google gefunden

Stephanie 17.SSW

Beitrag von melli777 07.08.07 - 06:54 Uhr

Hallo, ist ein kleines Fläschchen wie man es von den Duftölen oder dem jap. Heilöl kennt. Meine Hebamme hat es von der Bahnhofsapotheke Kempten oder bei DM soll es das auch geben. Ich denke auch bei jeder Apo in deiner Nähe !
Mir wurde gestern der Weisheitszahn gezogen. Und ich hatte auch wieder einen harten Bauch, 30 min. nach dem ich eingerieben habe war alles wieder OK ! Hol es Dir ! Es kostet nicht die Welt ist pflanzlich und hilft !#liebdrueck

Alle Gute !
Melli 32.ssw