Frage hab zu Schleimpfropf - wer hatte schon - wer will noch ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von arabella04 06.08.07 - 11:27 Uhr

Hallo, wer weiß da besser Bescheid??
Muß der Schleimpropf immer etwas Blut mit sein??

sorry für die Beschreibung...
aber hatte gestern nach dem Duschen rel. viel schleim im "höschen" - ungewohnt eben... nu dachte ich das ist vielleicht der Schleimpropf... aber es war nix blutiges oder so mit bei...?

Ich mach mich da auch nicht verrückt ich weiß das es nix zu bedeuten hat wie lange es noch geht... das will ich auch nicht wissen - sondern nur ob es das sein kann... oder ob es immer blutig sein muß... war nur ungewohnt und da frägt man sich eben...

Hatte dann heute nacht auch Wehen das ich nicht schlafen konnte mit schönem Ziehem im unteren Rückenbereich... aua... ;-)
wir werden sehen... bin "noch" gelassen!!

ps. für die nachtschwärmer - ja ich weiß ich hatte gestern nacht schon gepostet - aber nur 1x antwort bek. deshalb nochmal und erhoffe mir nat. mehr erfahrungsberichte ;-)


Nun ja...
wir werden sehen wann es los geht #freu
raus muß es - irgendwann :-)

Grüße
Jessica + Mops 38ssw + Sohnemann (5)

Beitrag von kaoh 06.08.07 - 11:40 Uhr

hm..schwierig bei mir war der Schleimpfropf bei allen 3 Geburten leicht blutig/schleimig.

LG und eine schnelle Geburt
Kaoh mit Leonie Ende 36. SSW

Beitrag von rapha83 06.08.07 - 12:17 Uhr

Hallo Jessica,
bei mir war der SP nur gaaaanz leicht bllutig, eher Blutfasern, als ne Blutspur. Kann schon sein, dass das der SP war. Er muss ja nicht komplett abgehen, er kann auch teilweise abgehen.
Bei mir ging er früh ab und am nächsten morgen war unsre Tochter dann da. Bei ner Freundin hatte es dann noch ne Woche gedauert.
Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass es eine schöne und schnelle Geburt wird.
LG rapha(34.SSW) und Lisa(18,5Mon)

Beitrag von sweetbaby06 06.08.07 - 13:02 Uhr

Hallo,

bei mir war der SP gar nicht blutig... nur weiss bzw. leicht durchsichtig.... ca 5 Std später is die Blase geplatzt und rucki zucki waren auch schon die Wehen da...;-)

Wünsch dir, dass es bald losgeht... und eine schöne Geburt

LG Dani mit Talida 12.02.06#klee