Stress stress *frust*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeaniew 06.08.07 - 12:06 Uhr

Hallo..
nun häng ich da, wir ziehen um und Cheffin (Schwiegermutter) hat sich ein Bein gebrochen und ich muss nun den ganzen Tag, statt halben arbeiten (Familienbetrieb).#schmoll
Nun steh ich hier in Saison, im Getränkeladen, oh man wie soll ich das bloss schaffen, meine arme Bauchbewohnerin hab so Angst vor zuviel Stress.... #heul

#schwitz und warm isses jetzt auch noch

Gruss Jeanie 26W und Bauchbewohner Mädchen

Beitrag von arosenbleek 06.08.07 - 12:15 Uhr

Hallo,

du mußt doch nicht jetzt etwa die schweren Sachen hin und her tragen, oder?
Das geht nämlich nicht!

Lg Rose 39. SSW

Beitrag von lunatanjakoeln 06.08.07 - 12:16 Uhr

Hallo,

"Getränkeladen" ???#kratz

Du weißt schon, das Du regelmäßig nur 5, und ausnahmsweise höchstens 10kg tragen sollst?

Hab auch Kurzzeitig in ´nem Kiosk (und da ist nicht ganz sooo viel mit Getränken) gearbeitet, aber sehr schnell gemerkt das ich das nicht packe!!! Allerdings wußte ich zu der zeit nicht das ich schon Schwanger bin!!!
Hatte damals sogar Blutungen, warscheinlich sogar deswegen!!!

Also lass den Driss sein und sucht Euch ne Vertretung!!!

So kann das jedenfalls nicht gehen.

LG Tanja.

Beitrag von sabs11 06.08.07 - 12:16 Uhr

#schock Im Getränkeladen?! ist das nicht zu anstrengend. Ganz ehrlich, wenn das dir zuviel wird, laß es!!! Du und das Krümel sind wichtiger als ein Laden... Habt ihr keine Möglichkeit ne Aushilfe einzustellen für die Zeit des Ausfalls deiner Schwiegerma??

LG Sabs ET -24

Beitrag von jeaniew 06.08.07 - 12:19 Uhr

ich lass ehrlich gesagt einfach alles stehen, sollen die Männer mal schleppen..
ich hab so Angst vor dem Stress, Ihr könnt euch nicht vorstellen was es für unmögliche Kunden gibt.
Ständig muss ich jemanden von hinten rufen der mir hilft, ach man is einfach alles scheisse...
ich versuch ruhig zu bleiben aber es ist nicht so leicht wenn man sich Sorgen macht, hat eh schon Jahre gedauert bis wir dachten wär Zeit für ein Baby da und nun ...

scheiss Selbstständigkeit find ich zum kotzen....
man das muss ja mal raus ...
und meine Hormone neigen auch noch zum Heulen ....ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh...#heul

Beitrag von sabs11 06.08.07 - 12:23 Uhr

Wie wär´s mit zwei Tagen krank:-p- kann dir keiner verübeln und weiß dein FA was du da machst??? Meine hätte mir glatt ein BV erteilt als sie hörte das ich "theoretisch" schwere Sachen schlweppen muß- hatte aber total liebe Mädels um mich rum. die mir das abgenommen haben.

sabs