32. ssw und Hebi sagt nicht bescheid wegen Geburtsvorbereitung??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meggily 06.08.07 - 12:20 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nach habt ihr auch soooo dicke Füße wie ich #schwitz

Ich hab mich bereits in der 16. ssw bei einer Beleghebamme angemeldet, die mir meine Schwägerin empfohlen hat. Sie ist auch sehr nett. In der 25. ssw war ich mal dort wegen Akupunktur und habe sie auch gefragt, wann denn der GVK anfängt. Sie meinte der GVK beginne in der Woche ab dem 5. August, da sie vom 20.07.-04.08. noch in Urlaub ist, würde ihre Mutter anrufen und genau bescheid geben.

Nun warte ich und warte ich und nix tut sich. Soll ich da mal anrufen ob die mich vergessen hat? Will der ja auch nicht auf den Wecker gehen aber wenn ich die erste Woche direkt verpass, dann fehlt mir noch mehr vom GVK. Was meint Ihr???

LG Mone

Beitrag von katha1978 06.08.07 - 12:21 Uhr

ich denke nicht das du der aufm wecker gehst. Vill. hat sie es vergessen

Beitrag von mima09 06.08.07 - 12:32 Uhr

Hallo,

Ich würde mal anrufen und freundlich nachfragen.
Wenn man aus dem Urlaub kommt, kann man schon mal was vergessen.

LG Mirjam

Beitrag von sabs11 06.08.07 - 12:32 Uhr

Hallo,

ich würde da auch mal anrufen, da sind ja viele andere Schwangere, vielleicht hat sie dich übersehen/vergessen.
Auf die Nerven gehst du ihr mit Sicherheit nicht. Hebammen sind die Ruhe selbst...#freu

Sabs