wunderschöne Geburt *vorsicht sehr lang*

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von suse911981 06.08.07 - 12:54 Uhr

So... habe nun endlich mal ein wenig Zeit euch meinen Geburtsbericht hier rein zu posten.

Mein errechneter ET war der 12.08.2007 und laut Ultraschall sogar der 19.08.2007......doch es kam alles ganz anders.

am 16.07. hatte ich einen Termin im KH zur Geburtsplanung. Also habe ich mir meinen Wecker auf 9Uhr gestellt.
Als dieser klingelte dachte ich: "och nur noch einmal umdrehen und dann erst aufstehen".
Beim rumdrehen merke ich das es irgendwie nass zwischen meinen Beinen war.
Mein Freund und ich dachten das wäre nix und ich wollte aufstehen, doch wir irrten uns. Es war Fruchtwasser *fg* denn als ich aufstehen wollte fing es richtig an zu laufen.

Also tranken wir noch ruhig einen Capucino und ich packe noch ein paar Sachen zusammen.

Gegen 10:30Uhr waren wir dann in der Klinik. Es wurde CTG geschrieben was schon bis obenhin ausschlug (ich aber nix merkte) und wir wurden zum Spazieren gehen verdonnert *gg*.

Also gingen wir Spazieren (bei der Hitze), alle 2 Stunden CTG.

Gegen 20Uhr merkte ich dann endlich die Wehen die das CTG schon die ganze Zeit anzeigte. Also wurde ich nochmal untersucht. Kopf war fest im Becken und der Mumu war fingerdurchlässig. Also weiter Spazieren.

Nicht das ich Schmerzen hatte, aber die Wehen fingen doch langsam aber sicher an zu nerven.
Gegen 23:15Uhr hatte ich die Nase voll. Jetzt waren es sehr starke Regelschmerzen die einfach nicht mehr aufhörten. Also entschied ich mich für eine PDA. Zu diesen Zeitpunkt war der Mumu 2 cm gerade mal offen.

23:45 Uhr die PDA war gesetzt.....hach was für ein herrliches Gefühl.....ich konnte so richtig schön entspannen und merkte gar nicht wie sich mein Mumu in der nächsten Stunde voll öffnete (dank PDA, sonst hätte das noch Stunden gedauert)

0:40 Uhr ich merkte die ersten Presswehen und rief de Hebamme.

0:45 Uhr endlich ich durfte anfangen zu pressen....natürlich hab ich das erstmal falsch gemacht *sfg*

0:56 Uhr ich hörte jemanden sagen "jetzt nochmal tief Luft holen und nochmal alles geben"....gesagt getan.....

0:57 Uhr ich höre das erste Schreien meiner Tochter Vanessa......schaue zu wie der Papa die Nabelschnur durchtrennt

0:58 Uhr meine Maus liegt bei mir auf dem Bauch und lächelt.

Diese Geburt war das schönste Erlebnis was ich je hatte......und es stimmt ... alle Stapazen sind sofort vergessen wenn man dieses kleine wunderschöne etwas anschaut.

Vanessa kam also am 17.07.2007 um 0:57 Uhr mit 50cm und 2820g zur Welt.

Heute am 06.08.2007 wiegt sie gute 3200g und man merkt ihr überhaupt nicht an das Sie 4 Wochen eher kam als geplant.

Bild ist übrigens in VK.

Liebe Grüße
Susann + Vanessa 20 Tage

Beitrag von tabusa 06.08.07 - 14:26 Uhr

Hey,

ich gratuliere#fest#glas dir recht #herzlichlich zu der geburt deines kleinen mädchens.

sie sieht übrigends bezaubend hübsch aus.

alles liebe und viel freude

von tabusa

Beitrag von dancediamond 07.08.07 - 11:15 Uhr

Oh das hört sich ja toll an.
Herzlichen Glückwunsch #fest#fest#fest

War Vanessa denn noch ein Frühchen oder durftest du sie regulärt mit nach Hause nehmen ???


Beitrag von suse911981 08.08.07 - 09:22 Uhr

Vanessa zählte noch als Frühchen.

Hätte Sie eigentlich auch regulär mit nach Hause nehmen dürfen, aber....

leider wurde eine leichte Unterzuckerung festgestellt, weswegen sie in die Kinderklinik kam. Wir wollten Sie dann 4 Tage später mit nach Hause nehmen aber da hatte sie sich überlegt noch schnell die Gelbsucht zu bekommen.
Alles in allem lag Sie 10 Tage in der Kinderklinik.

Entwickelt ist Sie aber ganz normal. Zugenommen hat Sie auch schon ordentlich.

Beitrag von weram 04.02.08 - 11:05 Uhr

also wenn ich das so lese, klingt das als ob es eine leichtigkeit wäre. ich hoffe bei mir wird es auch so einfach. hab übelst bammel davor

lg
ramona 8. SSW