mal 2 Fragen hab...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kjkjskdfj 06.08.07 - 12:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

sagt mal ich weiß ja nicht ob ich irgendwie auf der Leitung sitze, aber warum redet ihr denn bei der 1. Impfung immer von 2 pieksten? Dachte das ist ein Kombi-Impfstoff#kratz
Und dann noch was, meine Maus leidet an Milchschorf, jetzt sind wir immer fleißig am Einölen- wollt mal fragen ab wann Ihr denn Baby-Shampoo benutzt habt, denn rein mit Wasser (beim baden) geht ja das Öl nicht aus den Haaren raus...

Liebe Grüße Kerstin und Julia (8 Wochen)

Beitrag von andythepooh 06.08.07 - 12:58 Uhr

Hallo

ich dachte auch das die kinder nur 1 picks beckommen.

mein kleiner hatte auch milchschorf habe es auch ut wegbeckommen mit öl und bürsten habe aber beim baden wenne r das öl in den harren hatte schampoo genommen das war ja nicht so oft dennich ahbe viel schorf abbeckommen
ich hatte das von bübchen.



gruss Andrea

Beitrag von tweety157 06.08.07 - 13:05 Uhr

Hallo Kerstin!

Also die zwei Pieckser bei der Impfung kommen daher, dass man zusätzlich zur Kombiimpfung (fünffach oder sechsfach möglich) noch gegen Pneumokokken impfen kann. Diese zwei Piekser kann man gleichzeitig machen, aber auch im Abstand von zwei Wochen.
Wegen dem Milchschorf kann ich Dir leider nich allzu viel helfen#gruebel. Meine Sara hat da keine Probleme. Eine Freundin von mir hat Ihrem Sohn (und er hatte reichlich Milchschorf) den Kopf immer mit einem Stiefmütterchensud gewaschen (kein Einölen o. ä.). So gings ganz prima weg. Ansonsten hab ich da leider keine Erfahrung...

Viele Grüße,

Carina + Sara (*02.02.2007)

Beitrag von lolia1 06.08.07 - 14:55 Uhr

Hallo!

Mit den Impfungen ist es so wie schon gesagt.
Wir haben beide auf einmal genommen und unsere Kleine hat sie gut vertragen.

Ich bürste unsere Kleine viel mit der Babybürste. War ein Tipp von meiner Hebi, fördert die Durchblutung und kleine Hautschuppchen lösen sich. Wir haben das Problém aber nicht wirklich nur ganz minimal, naja vielleicht hilft das bürsten wirklich;-).

LG Petra