Knubbeln in der Leistengegend

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von klebea 06.08.07 - 13:14 Uhr

Hi,

ich habe heute morgen beim wickeln meines Sohnes so Knubbeln festgestellt. Sind drei Stück und befinden sich im Übergang vom Bauch/Intimbereich zu den Beinen (also genau da wo auch die Beinbündchen von der Windel lang gehen). Sind da irgendwelche Drüsen oder so was? Es ist mir halt vorher noch nie wirklich aufgefallen und jetzt bin ich doch ein bißchen beunruhigt was das sein soll. Die Knubbeln sind nicht sehr groß, man sieht sie nicht so sehr aber spüren kann man sie gut. Hatte eins von euren Kindern auch sowas?

Danke im Voraus.

Lg klebea

Beitrag von solpresa 06.08.07 - 13:26 Uhr

hallo,

ich denke, dass du dir keine sorgen machen musst. das sind mit sicherheit die lymphknoten, die sitzen u.a. nämlich auch an dieser stelle. und, manchmal spürt man sie gar nicht...manchmal eben etwas mehr!

liebe grüsse (ich hatte mir damals auch solche gedanken gemacht u. sogar beim k-arzt nachgefragt;))
sina mit neo

Beitrag von nana141080 06.08.07 - 13:27 Uhr

hi,
hmm da ist ja eigentlich nur die leiste mit sehen und muskeln etc.!weiß gar net ob louis das da hat.kann auch net gucken da er schläft!:-)
googel es doch einfach mal.ansonsten ka!!!
lg nana

Beitrag von sophie12.07.06 06.08.07 - 21:47 Uhr

Hallo,
will dich ja nicht verrückt machen, aber das hört sich nach einem Leistenbruch an...
Geh mal zum KiA, wenns so ist, könnte man es in einer kleinen Routine-OP beheben.
Gute Besserung, Nina udnd Sophie