Nikli schläft meist nur 8 Stunden in der Nacht. Zu wenig?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von susbad 06.08.07 - 13:21 Uhr

Hallo,
ich bin ein bißchen besorgt, weil unser Sohn erst abends gegen 20.45 Uhr ins Bett geht und früh schon um 5.00 Uhr manchmal auch noch eher, wach wird. Wenn ich versuche ihn dann nochmal hinzulegen, schreit er meist wie am Spieß und kriegt sich gar naicht mehr ein. Dann setze ich mich mit ihm ins Wohnzimmer, gebe ihm seine Milchflasche und wir kuscheln ´ne Weile. Meistens spielt er dann ein paar Minuten, hat dann aber weil er noch total müde ist, schlechte Laune. Leider müssen wir um halb sieben los in die kita, sodass ich ihn dann nicht mehr hinlegen kann. Aber um die Zeit schläft er am we meistens nochmal auf dem sofa ein. nur kann ich das in der woche nicht machen.

Hat jemand ´nen tipp wie ich ihn früh länger zum Schlafen kriegen kann?

Wäre sehr dankbar.#gruebel

Susi und Niklas (16 Monate)

Beitrag von susannewerner1 06.08.07 - 13:42 Uhr

Hallo Susi,

oje, dass finde ich wirklich etwas wenig.
Schläft er denn Mittags ? Wenn ja, würde ich das reduzieren.

Und wenn Du ihn jetzt im Sommer abends etwas später legst ?!
Konstantin schläft meistens erst nach 21 Uhr. Er ist zwar auch ein Frühaufsteher, schafft es aber immerhin bis nach 6 Uhr. Meistens können wir ihn dann noch eine weitere 1/2 Std. ziehen, indem wir ihn mit unter unsere Bettdecke nehmen und kuscheln.

Wie hell/dunkel ist denn das Zimmer ?

Wir müssen die Rolläden komplett zu machen, so dass es stockdunkel ist.

Ansonsten habe ich leider auch keinen Tip für Dich.

Liebe Grüße

Susanne #klee

Beitrag von adeline31 06.08.07 - 13:46 Uhr

Hallo Susi,

Annemarie schläft nachts meistens auch nur 8 bis 9 Stunden, egal, wie spät sie schlafen geht, sie ist spätenstens um 7 wach. Einen Tipp hab ich leider auch nicht, bin mal auf die Antworten gespannt.
Wann macht er denn seinen Mittagsschlaf und wie lange? Annemarie schläft mittags meist 1 bis 1,5 Stunden, sie braucht scheinbar nicht mehr Schlaf. Vielleicht ändert es sich ja irgendwann wieder.

Lg Birgit

Beitrag von susbad 07.08.07 - 07:18 Uhr

Vielen Dank #danke für eure Antworten, habe gestern noch ein paar andere Beiträge gelesen und muss sagen, so unnatürlich ist unser kleiner gar nicht. Er schläft zwar nachts nur 8 Stunden, in der kita mittags dann aber auch seine 1,5 - 2 Stunden und das ist okay. :-D
Ich denke, vielleicht bekommt er auch ein paar Zähne, dass sich das dann wieder etwas reguliert.
Ich bin ja schon stolz, dass er wenigstens alleine in seinem Zimmer einschläft und auch so die 8 Stunden durchschläft.

Also vielen Dank nochmal.#herzlich Irgendwann wird das schon werden.

Susi#klee