Habt ihr einen Wochenplan?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von assea 06.08.07 - 14:52 Uhr

Wir haben einen und kaufen auch danach ein.Aber langsam gehen mir die Ideen aus immer nur Nudeln mit Quatsch und Soße ist auf Dauer langweilig.Zeigt ihr mir mal eure Pläne *liebguck*?

Gruß Elke & Rebekka (09.02.05) & Esther (ET 30.09.07)

Beitrag von sami.flower 06.08.07 - 15:16 Uhr

hallo:-)

schau mal hier:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=44&tid=1016022

lg kathi:-)

Beitrag von goldtaube 06.08.07 - 17:17 Uhr

Wir haben einen Monatsplan.

Hier mal ein Ausschnitt da raus:
Heute: Kartoffeln, Kräuterquark, Leberwurst
Di: selbstgemachte Hühnersuppe mit Nudeln
Mi: selbstgemachte Hühnersuppe mt Reis
Do: Pasta Provencale
Fr: Seelachs und Salat (Rucola, Radieschen usw.)
Sa: Gyros, selbstgemachtes Tzatziki und Reis
So: Elsässer Flammkuchen
Mo: Bandnudeln mit Pilzen
Di: Ungarische Reispfanne
Mi: Kartoffeln, Kräuterjoghurt, Ei und Räucherlachs
Do: Mediterraner Hühnertopf
Fr: Zucchini-Frikadellen mit Kichererbsen-Salat
Sa: Huhn-Chorizo-Paella
So: Pfannkuchen

Beitrag von alpenbaby711 09.08.07 - 20:03 Uhr

ja hab ich inzwischen. Ich schreib mir dann immer wieder auf für den ganzen Monat was ich mal wieder essen würde. Natürlich auch so aufgeteilt das nicht 5 mal hintereinander Nudeln oder Fisch oder so was drin steht. Da kann ich nämlich viel abwechslungsreicher kochen. Außerdem muss ich mir nicht täglich überlegen was ich kochen soll, lach. Manchmal steh ich nämlich da und mir fällt einfach nichts ein. Nebenbei kann ich dann auch noch schön eintragen als Kochidee wenn ich weiß in der Gefriertruhe muss was raus.

Ela