Dringend ne Frage wegen Ovu´s ( Mr.Storch )

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von claudia.1970 06.08.07 - 14:55 Uhr

Hallo

Ich hab mal ne Frage zu den Ovus.
Ich hatte offensichtlich gestern oder vorgestern meinen ES.
Habe aber erst gestern abend mit Ovus angefangen da ich davon ausging das mein ES sicher später kommt.
Bin heute ZT 13.

Somit hab ich für die Ovus wohl meinen ES verpasst. Wie sehen die Ovus nach ES aus ??
Kommt dann noch ne leichte aber gut sichtbare 2 Linie oder bleibt die ganz aus.
Hatte bei dem Ovu gestern und eben jeweils ne gut sichtbare aber wesentlich schwächere Linie als die Kontrolllinie.

Da ich meinen ES in der Regel nicht spüre und auch keinen spinnbaren sondern nur cremigen ZS habe bin ich halt verunsichert ob der nun wirklich gestern war oder noch kommt.

Laut ZB wenn ich mit der Tempi weiterführe wie gestern und heute müsste ich den ES gestern gehabt haben.

Gruß
Claudia

Beitrag von diekleine29 06.08.07 - 15:00 Uhr

Hallo,
warum bist Du Dir dann so sicher, den ES gehabt zu haben?#kratz
Bei denen von Mr. Stroch hatte ich das auch immer... nur eine zarte Linie.. habe mir die von winnirixi bestellt und die schlagen voll an.
Vielleicht solltest Du morgen noch mal einen machen, wenn der dann blütenweiß ist, schlagen die von Mr. Storch bei Dir auch nicht stärker an und Du hast Deinen ES vielleicht noch!
Ist aber nur meine Meinung!

LG
diekleine#blume

Beitrag von claudia.1970 06.08.07 - 15:03 Uhr

Hallo

Ich bin mir so sicher weil es mit der Tempi passt und weil ich seit heute keinen ZS mehr habe.

Ausserdem würde ein ES zum gestrigen Zeitpunkt exakt zu meinem normalen Zyklus passen.
Bin nur diesen Monat davon ausgegangen das alles durcheinander ist weil ich letzten Zyklus einen Monster Zyklus von 58 Tagen hatte.

Gruß
Claudia

Beitrag von sonnenscheinkim 06.08.07 - 15:08 Uhr

hi noch mal, ich hatte ein Zyklus von 37 Tagen und hatte mein #ei erst am 26. oder 27. ZT also kann sich das bei dir etwas nach hinten Verschieben also nicht aufgeben. L.G.

Beitrag von sonnenscheinkim 06.08.07 - 15:03 Uhr

Hi, also ich hab die auch wenn dein #ei hattest müsste 1 Tag später der Ovu Test noch auf positiv stehen war bei mir so und ich hab die Tests immer zwischen 10 und 12 Uhr gemacht das soll am besten sein. Es kann auch sein das dein #ei noch garnicht war das er vieleicht noch kommt.#liebdrueck hast du ein ZB das man mal schauen kann? L.G.

Beitrag von claudia.1970 06.08.07 - 15:14 Uhr

Naja dann kanns aber dennoch sein das mein ES gestern war und das die Linien bei mir einfach nicht stärker werden.

In meinem Monsterzyklus hatte ich nie ne zweite Linie, nichtmal ansatzweise.
Gestern und heute habe ich eine, wie gesagt sehr gut sichtbar nach 1 Minute aber eben schwächer als die Kontrolllinie.

Wenn auch einen Tag nach ES noch ne zweite Linie da ist kanns also durchaus sein das mein ES gestern war. Hatte heftigen cremigen ZS bis gestern abend. Spinnbaren habe ich noch nie gehabt. Und heute bin ich wieder trocken wie die Wüste Gobi.

Naja abwarten denke ich wohl und Tee trinken und mal sehen was da noch kommt oder auch nicht.

danke für deine Antwort
LG
Claudia

Beitrag von bine0072 06.08.07 - 17:24 Uhr

Hallo Claudia,

irgend jemand schrieb unten - "wenn Dein ES gestern war, müsste der Ovutest heute noch positiv anzeigen" - vergiss das mal gaaaaaanz schnell! Absoluter Blödsinn! Im Regelfall, was übrigens auch völlig normal wäre, hast Du an EINEM Tag einen positiven Ovutest, nicht an zweien und auch nicht an dreien!

Der LH-Peak ist nur von ganz kurzer Dauer! Es ist durchaus möglich, dass Du den ES mit den Tests verpasst hast...

Die Ovulationstest von Mr. Storch zeigen bei mir immer nur ein "naehzu" positives Ergebnis an, d.h. beide Linien sind annähernd gleich dunkel, der Testlinie fehlt meist eine minimale Nuance - diesen Test werte ich dann als positiv, weil ich denke, dass der LH-Peak einfach schon wieder gelaufen ist, oder in wenigen Stunden ansteht.

Einen wirklich "FETT" positiven Test hat man nur dann, wenn man genau den Zeitpunkt des LH-Peaks erwischt +/- kurzer Zeit.

Ich habe vor, als auch nach dem ES meist eine deutliche, wenn auch zarte 2. Linie.

LG

Bine