Taufe wichtige fragen an die Katholiken

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sassi80 06.08.07 - 15:27 Uhr

Ich wollte heute nen Termin für die Taufe machen haben auch zwei Paten eine evangelisch und der andere Katholisch..jetzt meinte der Pfarrer das der Katholische Pate auch noch die Firmung haben muss sonst geht das nicht..jetzt haben wir das Problem das er keine Firmung hat und diese jetzt nachholen muss daher können wir erst nächstes Jahr die Taufe machen..ich selbst bin auch Patentante und ich habe keine Firmung gemacht und es ging trotzdem..wer kann mir sagen ob ihr das gleiche problem hattet..

Lg sassi

Beitrag von pinklady666 06.08.07 - 15:30 Uhr

Hallo Sassi

Wir haben zwei katholische Paten, aber nur der Patenonkel unserer Kleinen ist gefirmt.
Laut Pfarrer muss mindestens einer der beiden gefirmt sein.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Bianca mit Marie Danielle auf dem Arm (6 Wochen alt)

Beitrag von fraukef 06.08.07 - 15:36 Uhr

Hi

offiziell muss einer der beiden Paten gefirmt sein - der Pfarrer kann aber darüber weg sehen, wenn er möchte! (Wir haben auch keinen gefirmten Paten - unser Pfarrer ignoriert das wohlwollend...) Darauf bestehen kannst du aber nicht...

Hast du mal überlegt, evtl einen dritten und gefirmten Paten dazuzunehmen? Das würde noch gehen! (So wurde es bei mir gemacht als ich klein war - ich hab also 3 Paten - weil einer evangelisch sein musste ;-) )

LG
Frauke

Beitrag von kimo135 06.08.07 - 16:04 Uhr

HI,

kenn das Problem, wir haben jetzt auch 3 Paten.

Aber ganz davon abgesehen, kannst du doch noch jemanden suchen oder mal in einer anderen Kirche anfragen?

Wieso ein ganzes Jahr verschieben???

Liebe Grüße
Carina und Lucy die am 03.06.2007 ihre kath. Taufe hatte


*14.11.2006

Beitrag von katinchen 06.08.07 - 16:43 Uhr

Hallo Sassi,

wir haben zwei katholische Paten. Ich weiß aber gar nicht, ob sie gefirmt sind. Das hat uns unser Pfarrer gar nicht gefragt.

Ich denke mal, dass eine von den beiden auf jeden Fall gefirmt ist. Aber gefragt wurden wir vom Pfarrer nicht.

LG
Tanja

Beitrag von carrymarry 06.08.07 - 16:58 Uhr

Ähm, hättet ihr einfach nichts gesagt, da seit ihr n bissel selber schuld, sonst hättet ihr gleich taufen können.

LG Gudrun

P.S.: Mein patenonkel weiss glasub nicht mal was Taufe ist#hicks

Beitrag von sassi80 06.08.07 - 18:08 Uhr

die geben das an der Kirche an und die gucken in so ein Register..ich habe es nicht gesagt der Pfarrer meinte das...ich kann nichts dafür ich habe auch keine Firmung und bin 2 fache Patentante...