wiedermal ich *gg*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von froggie84 06.08.07 - 15:28 Uhr

hallo.
bin noch immer total unsicher..
mein test war damals leider NEIN, aber ...

1., ich hab so ein komisch ziehen im unterleib
2., ich sollte am samstag meine tage bekommen und ich bin von der sorte - die 1,5 wochen davor schon fressattaken und ärgere regelschmerzen als während der tage hat
3., mein schwangerschaftsgefühl verstärkt sich immer mehr

bitte um hilfe

lg sonja

Beitrag von heike011279 06.08.07 - 15:38 Uhr

Hallo,
ganz sicher kann Dir diese Frage nur Dein Frauenarzt beantworten.
Ich kann nur sagen, dass ich einen relativ regelmäßigen Zyklus habe und vor ca. 2 Jahren auch drei(!) Wochen überfällig war.
Nach mehreren negativen Schwangerschaftstests bin ich dann zum Arzt gegangen, der mir lediglich eine hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut diagnostizierte. Das könnte sowohl auf eine angehende Schwangerschaft als auch auf die bevorstehende Periode hindeuten könnte.
Bei mir war es damals keine Schwangerschaft, sondern erheblicher unbewusster Stress durch Arbeit und Prüfungen an der Uni.
Ich denke, dass Schwangerschaftstests relativ zuverlässig sind und Du wirklich zum Frauenarzt gehen solltest.
Vielleicht sind auch hormonelle Schwankungen Ursache für das Ausbleiben Deiner Regel.
Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir das, was Du Dir wünschst.
Gruß
Heike

Beitrag von froggie84 06.08.07 - 16:07 Uhr

hallo.
sorry vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt - meine tage sollen den kommenden samstag kommen.
diese gefühle hatte ich noch nie - das ist so ein komisches ziehen - viel anders als bei den tagen(kenn ich nicht - war noch nie da)
ich hab 1 woche nachdem es passiert sein könnte einen frühtest gemacht der hat nicht schwanger gezeigt, aber die in der apotheke hat gemeint wenn ein frühtest schwanger zeigt - kann ich mir sicher sein, das ich es auch bin, aber wenn er nicht schwanger zeigt heisst das noch gar nix, denn eine woche "danach" kann es möglich sein, das er noch nix anzei´gen kann. im nachhinein hab ich erfahren, das auch so ein frühtest erst 2 wochen nach dem "unfall" gemacht werden sollte - nur das wär diesen mittwoch, aber da kann ich gleich auf samstag warten.....
mein körper habt sich, seid ich am anfang des jahres mit der pille aufgehört habe super auf einen zyklus von 28 tagen eingestellt, also wenn die tage samstag nicht kommen kann ich ziemlich fax damit rechnen...
dazu kommt auch noch: ich war ende februar beim pickerl-(jährliche untersuchung beim FA) udn diese meint es schaut alles super aus und ich bin verdammt fruchtbar.
und meine anfangsphase der eventuell schwangerschaft kennst du ja wahrscheinlich eh ...
Lg sonja