Buchempfehlung: Schlafen und Wachen von William Sears

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von jennylein19 06.08.07 - 17:22 Uhr

Hallöchen!

Habe mir vor kurzem das Buch "Schlafen und Wachen" von William Sears gekauft. Das ist echt super. Kann ich jedem empfehlen.#pro#pro#pro

Ich hatte vorher das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" geschenkt bekommen und war schockiert über die dort beschriebenen Schlafprogramme. #schock:-[

Habe daraufhin ein bisschen im Internet gesurft und das Buch "Schlafen und Wachen" entdeckt.
Der Inhalt ist für mich plausibel ....Dort wird wenigstens auf die Bedürfnisse des Kindes eingegangen. Seitdem ich das Buch gelesen habe, habe ich keine Angst mehr, mein Baby zu verwöhnen. ;-) So wie ich es gemacht habe (bin nach meinem Gefühl gegangen) habe ich es ganz richtig gemacht. #freu

LG

Jenny + Joshi 14 Wochen

Beitrag von ratpanat75 06.08.07 - 17:29 Uhr

Hallo,

ganz deiner Meinung #freu.

LG

Beitrag von dasissjakompliziert 06.08.07 - 20:18 Uhr

prima Buch-kennste schon "in liebe wachsen"?

LG,Katrin und Sophia (9 mon.)

Beitrag von jennylein19 06.08.07 - 20:40 Uhr

nein kenne ich nicht...
Aber danke für den Tipp.#danke

Beitrag von anarchie 06.08.07 - 21:16 Uhr

Hallo!

Der gute Mann hat noch mehr geschrieben...lesenswert!

lg

melanie mit Nr.3(35.SSW)

Beitrag von mitzl 06.08.07 - 23:29 Uhr

Hallo,

ich habe das Buch auch und finde es wirklich toll. Man findet viele Infos über den kindlichen Schlaf und es sind viele Schlafprobleme und Lösungsvorschläge beschrieben.#pro

Vor allem aber finde ich es mit viel Verständnis sowohl für die Eltern als auch für die Kinder geschrieben. Ich erkenne meine Tochter auch in seinen Beschreibungen wieder. Und es rückt manche Sichtweisen wieder zurecht. Z.B. daß ein Kind keine Schlafstörung hat, wenn es mit 6 Monaten noch 3-mal die Nacht trinken will, sondern sich völlig normal verhält.

Meine Tochter ist zu manchen Zeiten keine gute Schläferin, aber wir haben viel von dem, was Sears empfiehlt, schon vorher instinktiv richtig gemacht. Die Kleine schläft bei uns im Beistellbett, wenn sie nachts ein Problem hat, kann ich sie ohne Aufwand trösten und stillen, werde selbst nicht richtig wach und kann weiterschlafen und habe dadurch auch nach "wilden" Nächten kein Schlafdefizit. Das Buch leitet einen an, es sich nicht unnötig schwer zu machen, keinen starren Verhaltensmaßregeln zu folgen und seinem Instinkt nachzugeben anstatt gegen ihn zu arbeiten. Bis jetzt fahren wir super damit, Mini, Mami und Maxi zusammen. :-)

Beitrag von speedgelb 07.08.07 - 11:57 Uhr

Hallo,

kannst du mir sagen woher ich das Buch bekomme?
Hab grad unter buch.de ( da ich dort noch nen Gutschein hab) und unter Weltbild gesucht
findet aber nichts unter "Schlafen und Wachen" und auch nicht unter William Sears.

LG Christina

Beitrag von mitzl 07.08.07 - 12:12 Uhr

Ich habe meines in der Stillgruppe gekauft, man kann es unter www.lalecheliga.de bestellen. :-)

Beitrag von jennylein19 07.08.07 - 12:55 Uhr

Habe es über Amazon bestellt. Es kam aber auch von lalecheliga!

Beitrag von susannewerner1 07.08.07 - 13:12 Uhr

Hallo Jenny,

leider kenne ich das Buch nicht.

Lohnt sich die Anschaffung für mich noch ?
Mein Sohn ist schon 19 Monate.

Liebe Grüße

Susanne #klee

Beitrag von jennylein19 07.08.07 - 13:51 Uhr

Ja es lohnt sich noch. Es steht auch was über Kleinkinder drin.:-D

Beitrag von susannewerner1 07.08.07 - 21:06 Uhr

#danke

Beitrag von sweetheart83 07.08.07 - 23:37 Uhr

Auch von mir eine klare Empfehlung für dieses Buch, es ist das Erste, das mir aus der Seele spricht und mir ein gutes Gefühl gibt, instinktiv das Richtige zu tun und mich darin bestärkt. Jeder kennt wohl die vielen guten Ratschläge aus der Family, dass man das Kind zu sehr verwöhnt, verzieht.........oder die Ratgeber, die einen dazu bringen wollen, den kleinen Wurm sich in den Schlaf schreien zu lassen ohne ihn zu berühren...... die La Leche Liga hat noch mehrere Bücher im Shop, ich habe Schlafen und Wachen, das 24-Stunden Baby und in Liebe wachsen....alle 3 Bücher sind einfach super, alles verständlich erklärt und nachvollziehbar!

Nadine + Paul 10.05.2007 der an der Brust einschlafen darf :-)