Ab wann Gymnastik???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von nele27 06.08.07 - 18:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wann habt ihr mit Wochenbettgymnastik begonnen ??? Und mit wem, mit der Hebi oder allein ?? Wo gibt es eine Übersicht mit Übungen ??? Danke schon mal !!

Viele Grüße,
Nele mit Anton *3.8.07

Beitrag von jana10.2005 06.08.07 - 19:45 Uhr

Also ich habe ne woche nach der Geburt mit meiner Hebi zu Hause bei uns begonnen und ca 3 Wochen nach der Geburt bin ich in einen Kurs bei der Hebi.

Wo die Übungen im Net stehen weiß ich leider nicht.

LG Sabrina mit Jana an der Hand

Beitrag von karbolmaeuschen 06.08.07 - 20:34 Uhr

Liebe Nele!

Habe da was für dich gefunden:
http://www.naturheilmagazin.de/baby/wochenbettgymnastik.html
und:
http://www.sro.ch/a/fk/Wochen_819.asp
und:
http://www.babycenter.de/baby/mutter/rueckbildungsgymnastik/
und:
http://www.klinikum-krefeld.de/Kliniken/Frauenklin...890.pdf

Zudem darfst Du allen Sport, den Du vorher gemacht hast weiter machen, sobald Du Deinen Beckenboden wieder spührst und bewußt anspannen kannst.

Mit einem Rückbildungsgymnastikkurs wird begonnen, wenn der Wochenfluss vorbei ist, sprich nach ca 6 Wochen nach Entbindung, vorher nicht!
Also jetzt dringend anmelden!

Bis spätestens 4 Monate nach der Entbindung muß der kurs begonnen sein, da er ansonsten nicht mehr von den Krankenkassen bezahlt wird.


Hoffe Dir weiter geholfen zu haben.

Gruß Silke
exam. Krankenschwester