Kann denn so ein Schub auch mal eine Woche dauern????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dummeslieschen 06.08.07 - 18:18 Uhr

Hilfe.....

Nils ist so ein ausgeglichenes und fröhliches Kind. ABER, momentan stecken wir scheinbar im 5 Wochen Schub. (Nils ist morgen genau 7 WOchen alt, kam aber 11 Tage zu früh.)

Und seit 5 TAgen hat er zwischendurch so richtige Schreiphasen. Da kann ihn nichts beruhigen. Aber dann wieder ist er friedich und lieb. Ich dachte, bei so einem Schub sind die Kinder die ganze Zeit quängelig. Oder kann das auch so in Etappen kommen?

Neue Sachen kann er auch, wenn er wach und friedlich ist, dann lächelt er (sooooo süß) und er kann ganz viele neue Geräusche machen und guckt sich seine Umgebung und vor allem Mama und Papa viel intensiver an.

Liebe Grüße
Martina

Beitrag von sleo1204 06.08.07 - 18:34 Uhr

Hallo Martina,

kann schon sein, dass der Schub eine Woche dauert und das wird oftmals von Schub zu Schub länger dauern #schock

Mia hatte den 5 Wochen Schub auch ein paar Tage aber danach war sie wieder gut drauf.

Das Schreien kann allerdings auch andere Ursachen haben, wie z.B. die Verarbeitung der Geburt oder besondere Vorkommnisse.
Bei einigen Babys aüßert sich das dann im Schreien, meistens so gegen Spätnachmittag oder Abends. Mia hat auch hin und wieder Phasen, wo sie schreit (Hunger, nasse Windel etc. ausgeschlossen) und wenn ich dann den Tag Revue passieren lasse, fällt mir fast immer auf, dass irgendetwas an dem Tag war, was sie neu erlebt hat...

Sei einfach für deinen Schatz da, halte ihn im Arm und versuche ruhig zu bleiben #liebdrueck

Ganz liebe Grüße und ich hoffe ich konnte ein wenig helfen #hicks
Andrea mit Mia (*23.04.2007)

Beitrag von elea 07.08.07 - 10:35 Uhr

klar kann er das :-)

laura hatte den 12 wochen schub ca 6 wochen lang. alle beteiligten gingen auf dem zahnfleisch daher, aber just zu dem zeitpunkt wo man/frau denkt. jetzt dreh ich durch,ich kann nicht mehr, da hats wieder auffgehört.

muss man aussitzen....

bei uns steht grad der nächste schub+ der 8. zahn an - 2 stunden schreien direkt nach dem aufwachen bis zum nächsten schlaf warens heute *örks*

lg

alex