2Zurück vom FA und irgendwie durch den Wind

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandra2305 06.08.07 - 18:37 Uhr

hallo,

bin vom fa zurück. es ist eigentlich alles ok bis auf die kontraktionen.

ich habe dem fa gesagt, dass ich heute wieder so ein harter bauch habe und gefragt ob er ein us macht wegen dem gmh. er meinte dann nur das er nur noch ein us hätte wo bezahlt wird und den würde er gerne aufheben. also gut dachte ich. als ich auf dem stuhl war hat er mir den bauch abgetastet und nur gesagt, das der wriklich sehr hart sei und auf einmal ging es auch mit den us.

mein gmh ist jetzt wieder bei 4,2 cm, ist ja echt super, aber letzte woche dienstag im kkh war er nur knappe 3 cm. das hab ich dann auch gesagt und er hat nur weiter gesagt das es darauf ankommt wie man es ausmessen würde. ich weiß gar nicht gar nicht mehr was ich glauben soll.

soll mich einfach weiterhin sehr schonen. am freitag muß ich dann wieder ins kkh wegen der zweiten lungenreife. vielleicht behalten die mich dann wieder eine weile zur kontrolle dort. manchmal meine ich das es einfach besser wäre.

ich freu mich so auf unser baby und ich hoffe das weiterhin alles so gut geht.

gruß sandra 27+3

Beitrag von kuschelgirl 06.08.07 - 18:48 Uhr

Hallo Sandra,
ich finde das Verhalten Deines FA etwas verwunderlich. #kratz Zumindest in Bezug auf den US, und das er sich den einen der bezahlt wird für später aufheben will. #schock Ich hatte in meiner ersten SS einige Probleme, so dass bei mir jedesmal ein US gemacht worden ist. Bei solchen Gegebenheiten muß man doch einfach engmaschiger kontrollieren. Und wenn ein Risiko vorliegt übernimmt das doch die Krankenkasse.
Ich hatte das mit dem GMH auch, durch viel liegen und Magnesium hat sich das bei mir dann wieder gegeben, so dass ich bis zum Termin gekommen bin.
Ist sicher ein beruhigendes Gefühl für Dich, dass Du noch im Krankenhaus mitbehandelt / kontrolliert wirst.

Alles Gute für Dich und ich drück Dir die Daumen
Claudia

Beitrag von darkvenusgirl20 06.08.07 - 18:52 Uhr

hallo
sorry das ich frage baer warum bekommst du denn die lungenreife??
muss dein kind früher geholt werden oder ist der verdacht da das es früher kommt??

Beitrag von sandra2305 06.08.07 - 18:58 Uhr

hallo,

bekomme die lungenreife weil ich seit der 23+5 ssw kontraktionen habe.

gruß sandra