18. SSW und unsicher ob alles ok !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nina-keks 06.08.07 - 19:04 Uhr

Hallo Ihr Lieben !

Ich bin heute 17+6 und mache mir seit gestern irgendwie Gedanken, ob auch alles in Ordnung ist. #gruebel
Ich spüre unseren Keks noch nicht (ist ja auch eher normal), und ab und zu zieht es im/am Bauch (das kenne ich ja auch schon).

Aber momentan hab ich echt ein bißchen Angst, dass was schief geht. Ich meine, wenn es dem Keks nicht gut geht, dann zieht es doch auch nicht mehr, oder ? Weil dann müsste der Körper doch automatisch aufhören damit oder ? #gruebel

Ich weiß, ich sollte mir keine Sorgen machen, aber an manchen Tagen geht das halt nicht immer so wie ich will.

Darum wäre ich froh + dankbar über jede Antwort.
Wünsche Euch allen noch einen schönen Abend !!!!

Liebe Grüße #sonne
Nina mit Keks 17+6

Beitrag von cubana86 06.08.07 - 19:08 Uhr

Hallo Nina, also da geht es dir wie mir, ich mach mir auch immer solche Sorgen,aber ich habe gelernt damit umzugehen weil ja auch alles in Ordnung ist,wurde vom Arzt bestätigt.

Wenn du dir wirklich so große Sorgen machst gehst du am bestem zum Arzt.

Alles Gute!

Beitrag von lovegirl-83 06.08.07 - 19:11 Uhr

Hallo!

Na ich muss sagen mir geht es ab und zu auch wie dir! bin jetzt in der 15+3 SSW und fühle mich total unschwanger seit ein paar Wochen, ab und an is mir ein wenig übel und ich hab das ziehen noch sehr wenig, aber es tut sich nicht wirklich viel. Da ich schon eine FG hatte vor einem Jahr und das Kind sich inder 7 SSW zurückgebildet hatte, hab ich auch sehr viel Angst obwohl die 12 kritischen Wochen ja vorbei sind und man sagt die % Zahl sei sehr niedrig ab dann. Aber man hört ja von Totgeburten und so!

Aber ichz versuch immer positiv zu denken und streichel mir auch oft über den Bauch und hoffe das es unserem Krümelchen wirklich gut geht!

Kopf hoch und lass dich drücken

LG Tanja

#stern+15+3 SSW