So ich verabschiede mich schon mal....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puschel80 06.08.07 - 19:16 Uhr

Hallo Mädels,
morgen solls also soweit sein: Unser Junior soll per Einleitung geholt werden :-D
Hab a bisse Schiss weil Dok was sagte von Fruchtblase sprengen und ich eigentlich dachte das sei gefährlich um so einzuleiten, aber ich hoffe mal Dok weis was er tut.
Kann auch sein das er gar nicht mehr einleiten muss, da ich seit heute mittag ständig so ein schmerzhaftes Ziehen im gesamten Unterleib habe und vorhin am Klopapier etwas blutiger Schleim war - vielleicht der Schleimpfropf #kratz

Also machts gut,

lg Katja

Beitrag von bellababy 06.08.07 - 19:20 Uhr

Hallo Katja,

ich wünsche Dir alles Gute und eine schöne Geburt. Brauchst keinen Schiss haben es ist nicht gefährlich. Wenn Du keine Wehen bekommst helfen sie nach und das ist auch nicht schlimm (hab ich schon dreimal hinter mir ;-) )

Bald hast Du Deinen Junior im Arm auf Bilder bin ich natürlich dann gespannt #schein


liebe Grüße
Janine

Beitrag von nadja-1 06.08.07 - 19:20 Uhr

ja das sind wehen! ;)

Viel glück für die geburt!

lg
nadja

Beitrag von katrin12619 06.08.07 - 19:24 Uhr

Fruchtblasensprengung habe ich 2x hinter mir ist nicht schlimm und so wie du schreibst hast du ja Wehen seit heute Mittag ich drücke dir ganz fest die Daumen das du vor der Einleitung morgen früh entbindest und dein Schatz in den Armen hälst