utrogest..))

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meickchen 06.08.07 - 19:27 Uhr

:-Dfrage,ich muß utrogest einnehmen eine morgens eine Abend`s wegen leichten schmierblutungen in der 8ssw.
frag lieber Oral oder vaginal einnehmen..............was meint ihr ?????
gibts die zufällig als zäpfchen auch???????
brauche rat lg meike

Beitrag von cubana86 06.08.07 - 19:30 Uhr

Also ich habs sie zwischen der 9. und 13. ssw oral eingenommen, haben super geholfen!

Liebe Grüße Alex + #baby 15.ssw

Beitrag von meickchen 06.08.07 - 19:33 Uhr

hallo alex vielen dank..
ich soll morgens und Abend`s eine einehmen.....
vielen dank für den rat hoffe die schmierblutung geht bald weg....
mit dem baby ist alles ok.herzchen schlägt......
aber mache mir jedes mal sorgen wenn ich so ne leichte blutung habe.....
glg meike

Beitrag von cubana86 06.08.07 - 19:40 Uhr

Mach dir keine weiteren Gedanken es wird schon alles in Ordnung sein, ich kann dir ja von einem positiven Verlauf bis jetzt erzählen!

Ich drück dir die Daumen!!!

Beitrag von meickchen 06.08.07 - 19:59 Uhr

vielen dank fürs zuhören....

Beitrag von tami1982 06.08.07 - 19:32 Uhr

Huhu Meike #freu

Ich bin zwar nicht mehr #schwanger aber ich musste auch Utrogest nehmen, 3 mal Täglich, da ich eine Gelbkörperhormonschwäche hatte#schwitz

Ich sollte sie Vaginal nehmen, da sie dann genau da wirken wo sie sollen #freu


#herzlich Grüsse von Daniela und Nino-Alessandro ( jetz schon 1 1/2 ist, die Zeit rennt so schnell weg #heul)

Beitrag von meickchen 06.08.07 - 19:36 Uhr

hallo, vielen dank für deinen rat..
mache mir etwas sorgen weils meine erste schwangerschaft ist....
die dame in der Apo meinte heute zu mir das es utrogest in zäpfchenform überhaupt nicht gibt..
meine Frag stimmt das ?????????
ich habe leider auch eine gelbkörperschwäche dachte schon mit der schwangerschaft das klapt nie.. und dann kam sie so überraschend.....
herzchen vom baby schlägt auch schon.
glg meike

Beitrag von ninikuh 06.08.07 - 19:40 Uhr

hallo ich musste auch ultrogest nehmen auch vaginal
lg und alles gute

nina + krümel

Beitrag von tami1982 06.08.07 - 19:44 Uhr

Da hat die Apothekerin Recht, es gibt sie nur in dieser Kugelform :-D

Ich kann Deine bedenken gut verstehen, hatte ich damals auch wo ich #schwanger war;-)


#herzlich Grüsse

Beitrag von meickchen 06.08.07 - 19:52 Uhr

hallo, danke.. bin jetzt etwas beruhigt.....
mache mir halt sorgen aber du kennst das bestimmt...
blutwerte usw.sind alle ok.ich freu mich so auf das baby termin habe ich am 17 März... wie ich eigenltich wollte...

vielen dank.und glg meike

meine Fa ist zur zeit in urlaub, und bei ihre Vertretung möchte ich nicht unbedingt gehen....
:-D

Beitrag von tami1982 06.08.07 - 19:55 Uhr

Warte ab, mit Utrogest gehen die Blutungen ruck zuck weg #freu

Ein #baby ist echt das schönste was man bekommen kann, könnte mir jetz ein Leben ohne Kind nicht mehr vorstellen ;-)

Gniesse deine #schwanger die Zeit rennt so schnell weg #schmoll

Beitrag von meickchen 06.08.07 - 19:57 Uhr

hallo, ich hoffe es..
habe gerade diskusionen mit meinen mann...wegen den tabletten der glaubt mir das nicht...leider...
der weiß halt immer alles besser......regt mich auf...
glg meike

Beitrag von tami1982 06.08.07 - 21:52 Uhr

Also ich würde sie an deiner Stelle Vaginal nehme, ich war auch erst skeptisch, da nichts davon in der Packungsbeilage steht ( wegen Vaginal) #gruebel

Habe hier im Forum auch erst gefragt, aber viele nehmen sie so.

Naja mein fa hat es mir ja auch damals so gesagt ;-)