zahn/bzw. kieferschmerzen,entzündetes zahnfleisch,ANGSTPATIENT

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von gisele 06.08.07 - 19:35 Uhr

hallo!!
ich habe seit gestern schmerzen auf dem linken unterkiefer#heul
ich habe dort seit ca. 1 1/2 jahren ein brücke.
seit der schwangerschaft habe ich ziemliche probleme mit meinem zahnfleisch.
so auch des öfteren an der brücke#heul
ich soll morgen früh zum zahnarzt kommen,ich habe bereits angerufen.
ich habe totale angst das es eine wurzelentzündung ist oder das der kiefer was hat.
es ist so ein wundgefühl,sticht und zwickt,ist aber auch mal weg.
beim beissen tut nix weh,auch nicht beim klopfen oder bücken.
es zieht manchmal bis zum ohr hin#kratz
da ich unter panischer angst leide fällt mir der schritt dorthin so schwer,gerade aus angst es ist was schlimmes#heul
meine tochter(2) muss ich auch noch mitnehmen:-(
oh mann mir graut vor der nacht,könnte nur#heul#heul#heul
sagt bitte jemand das es nur das zahnfleisch ist#heul
lieben gruss,nadine

Beitrag von smr 06.08.07 - 19:44 Uhr

Hallo!
Du, das kann alles sein. Ich hatte genau das auch im letzten Jahr und diese Brücke ist bis auf den einen überkronten Zahn jetzt raus. Aber: es muss ja bei Dir nicht auch so sein, vielleicht ist doch nur was am Zahnfleisch, das kann ja auch schrecklich wehtun. Ich weiss, leichter gesagt als getan, aber lass es erstmal auf Dich zukommen, ändern kannst Du es eh nicht.
Aber je eher Du hingehst, desto besser ist es ja, oder?
Ich drück Dir die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist und das es mit Deiner Tochter gut klappt ( kenne das Problem, muss meinen Sohn, 2 Jahre, 8 Monate auch oft mitnehmen und das ist manchmal echt der Horror und eine Untersuchung fast nicht möglich...).
LG Sandra

Beitrag von gisele 06.08.07 - 21:31 Uhr

hallo sandra!!
vielen dank für deine antwort;-)
meine mutter kommt morgen früh zu mir,da kann ich wenigstens alleine gehen#schwitz
ich habe totale angst,bin froh wenn die nacht um ist und ich dort sitze.
für jemanden der richtige zahnarztpanik hat ist es umso schwerer#heul
meine mutter meinte es hört sich nach zahntaschen an,bei vereiterten zähne könnte ich gar nix mehr.
trotzdem #heul#heul#heul
drück mir die daumen#schmoll.
ich berichte morgen mal wie es war,lieben gruss,nadine