Kuchen: Kann ich Magarine durch Öl ersetzen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mira160684 06.08.07 - 19:56 Uhr

HAllo ihr lieben!

Hab da mal ne frage: KAnn ich in nem Kuchen die Magarine durch Öl ersetzen? Und inwiefern ändert das den Geschmack? Hab soooooo lust auf Kuchen aber weger Magarine noch Butter da #heul

Bitte bitte helft mir!

Lg Sarah (mit soooooooooooo großem HEißhunger auf Kuchen)

Beitrag von babe81 06.08.07 - 20:19 Uhr

Hi, also wenn du Rührkuchen möchtes, hab ich ein Rezept für dich OHNE Magarine ;-)



3 Ei(er)
3 Tasse/n Mehl
2 Tasse/n Zucker
1 Tasse/n Öl
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
1 Tasse/n Mineralwasser


Alle Zutaten verrühren und in eine gefettete und mit Mehl gestäubte runde bzw. Kastenform (30 cm) geben und bei 200° ca.60 min backen.

Je nach Lust, kannste noch Kokosraspel oder Kakao, oder Nüsse etc mit unterrühren ...

Mein absolutes Lieblingsrezept wenn es um Rührkuchen geht #mampf

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen

LG Sarah ;-)

Beitrag von mira160684 06.08.07 - 20:49 Uhr

Hallo Sarah #freu!

#danke #danke #danke!!!!

Das werd ich gleich mal ausprobieren!

'#freu #huepf #cool

#liebdrueck

Lg Sarah

Beitrag von babe81 06.08.07 - 21:34 Uhr

#freu dann hoff ich mal das er dir genauso gut schmeckt wie mir #mampf

Beitrag von tiffels 06.08.07 - 22:56 Uhr

hallo,

Öl macht den Kuchen auch viel lockerer als Margarine und dann noch Puderzucker anstatt Zucker, PERFEKT#mampf

LG
Susi