Wannn macht man... Kinderbett frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schmusemaus772003 06.08.07 - 20:04 Uhr

den eigendlich so im durchschnitt die gitterstäbe des Bettes ab also ab wann schlafen sie dann in einen"Junior" bett?#kratz


Wir haben solche stäbe drinne die haben wir raus genommen weil meine tochter immer oben rüber will#augen aber die akteptiert sie nicht sie versucht trozdem oben drüber zu steigen und ist auch schon einmal rausgefallen#schock#heul:-[

erzählt mir wie ihr das macht oder machen wollt?

danke schmusemaus772003

Beitrag von nuppi86 06.08.07 - 20:11 Uhr

mal ne andere frage!

wie groß ist deine tochter das sie da überhaupt schon rauskommt? ist für mich unvorstellbar!

lg bine

Beitrag von schmusemaus772003 06.08.07 - 21:29 Uhr

meine maus ist in etwa 89 cm gro0 kommt nach ihrem papa aber sie klettert gerne und das wird es sein ich habe es auch nicht geglaubt bis ich sie bei erwischt habe

Beitrag von mira160684 06.08.07 - 20:13 Uhr

Hallo!

Also ich denke eigentlich ist 11 Monate noch zu früh. Aber wenn es um die Sicherheit geht, gibts kein früh oder spät. Ich würde es an deiner Stelle umbauen. Es gibt so flache Gitter die man unter die MAtratze klemmt, sodass sie nicht aus dem rausfallen kann. Kannst ja mal bei Baby Walz oder Toys r us gucken, da gibts sowas immer.

Wenn sie rüber krabbelt und rausfällt besser so schnell wie möglich bevor sie noch mal rausfällt und sich was ernstes tut.

Lg Sarah + #baby Silas + #ei

Beitrag von kitty_cat 06.08.07 - 21:43 Uhr

Also ich finde das kommt auf das Kind an.
Wenn das so ist würde ich mal einfach das Babybett in Junior bett mal umrüsten mit so nem SChutz auf der Seite, daß sie nicht rausfallen kann (gibts z.B. bei Baby Walz) und mal ausprobieren.
Meine Schwiegermutter hat mir erzählt, daß mein Schwager hat das gemacht mit 8 monaten, dann mußte der Schwager im Junior bett schlafen und mein Mann mit knapp 3 Jahren im Baby bett, lol.
Probier aus, da gibts keine bestimmungen. Wir haben bis zum 2ten Jahr gewartet weil er so arg gedreht hat und hingesetzt im Schlaf daß er rausgefallen ist. Vor allem ist er nachts rausgekommen in unser Bett und zwar mehrmals
Gruß
Marina

Beitrag von schmusemaus772003 06.08.07 - 22:00 Uhr

danke wir werden es probieren