Wer klärt mich auf bezüglich der 1000 Milchsorten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von annmarie11 06.08.07 - 20:44 Uhr

Nábend zusammen!

War heute beim KiA und habe mit ihm gesprochen bezüglich abstillen usw.Er meinte, ich solle ruhig abends noch ein Fläschchen geben, wenn er schlecht ißt abends.
Also: Mein Kleiner ist 14 Monate, ich möchte jetzt abstillen.Morgens und über Tag ißt er ganz normale Kleinkindkost.Leider trinkt er keine Vollmilch.
Die letzten Abende habe ich abends eine 2er Folgemilch gegeben.(Proben)!
Nun möchte ich eine Packung kaufen.

1)Welche soll ich geben?2er Folgemilch?oder 3er?

2)Was ist der Unterschied zwischen Folgemilch und Dauermilch?

3)Wenn ich ihm eine Probe 3er gebe, kann ich dann trotzdem noch 2er geben am nächsten Tag?

4) Oder dieses Gute-Nacht-Fläschchen?

Ihr seht, ich habe null Ahnung von Milch.

Annmarie + Luca

Beitrag von jindabyne 06.08.07 - 20:52 Uhr

Hallo Annmarie!

Ich hoffe, Euch gehts gut!

Wegen der Milch: Gib ihm 1er. Die reicht völlig und hat viel weniger Zusatzstoffe als Folgemilch. Meine Tochter bekommt morgens und abends auch noch eine Flasche 1er, sonst isst sie normal bei uns mit.

Mit den anderen Milchsorten kenne ich mich nicht aus, ich weiß nur, dass man die 1er-Milch so lange geben kann, wie die Kleinen Fläschchen bekommen.

LG Steffi

Beitrag von annmarie11 06.08.07 - 20:58 Uhr

Hallo Steffi,

ja, uns gehts gut.#freuUnd bei Euch auch alles ok?
In 2 Wochen haben wir den Termin zur Nachsorge, aber ich denke, es sieht ganz gut aus.:-)
Heute hat Luca die MMR Impfung bekommen.Ich hoffe, er verträgt sie gut.#schwitz
Also ich habe ihm die letzten Tage die Milumil 2er gegeben, weil wir davon noch so viele Pröbchen hatten.#hicks
Kann ich denn jetzt einfach wieder auf die 1er umstellen?
Habe hier mal gelesen, dass man nur von 1auf2, von 2auf3 umstellen kann, aber nicht zurück?#kratz
Hach, ich bin so völlig planlos...;-)

LG Annmarie + Luca

Beitrag von jindabyne 06.08.07 - 21:14 Uhr

Ich würde es probieren. Im Grunde ist so Milch einfach Nahrung, die sich ein bisschen in der Zusammensetzung unterscheidet, oder sehe ich das falsch? #kratz Ich wüsste zumindest keinen plausiblen Grund, warum man nicht von 2er auf 1er umstellen könnte.
Irgendwie hab ich überall gelesen, dass Folgemilch zu viel Zucker und Stärke enthält und auch unser Kinderarzt, der sehr kompetent ist, hält von Folgemilch nichts. Da würde ich lieber bei 1er bleiben.

Uns gehts auch ganz gut. Fiona ist so unglaublich ausgeglichen zur Zeit. Sie bekommt ja gerade Shiatsu, das scheint ihr richtig gut zu tun #freu
Tja, nur ich habe heute Migräne, den ganzen Tag schon hämmerts im Kopf. Diese Wetterwechsel sind einfach nichts für mich ;-)

LG Steffi