Augenringe

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von coerny 06.08.07 - 21:07 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat ständig Augenringe und wir wissen nciht warum.
Er schläft nun seit langer zeit ausreichen, so das er sie nicht vor Müdigkeit bekommen kann!

hat jemand ne idee - wie man sie wegbekommt!

Gruss

Beitrag von dore1977 06.08.07 - 21:22 Uhr


Moin,

hat er vielleicht Eisenmangel ?

lg dore

Beitrag von coerny 06.08.07 - 21:28 Uhr

das wurde schon getestet und es ist alles Ok!
Er hat leichte neurodermites und heuschnupfen!

LG

Beitrag von waldwuffel 06.08.07 - 22:11 Uhr

Das kann von der Neurodermitis kommen.

Unsere Tochter ist "neurodermitis - gefährdet" und uns hat die KiÄ das mal so erklärt. Diese Kinder haben ganz oft Augenringe und wenn sie krank sind sieht man das oft auch zuerst an den Augen.

LG
waldwuffel

Beitrag von emilymaria 06.08.07 - 22:04 Uhr

Hallo,

wenn ihr schon auf mögliche Krankheiten getestet habt, kann es sein, dass er einfach die Veranlagung dazu hat (besonders dünne Haut an dieser Stelle) - ich habe von je her Augenringe, da kann ich ausgeschlafen sein, wie ich will und ne ganze Kosmetikfirma intus - mein Sohn hat das zwar bisher nicht geerbt, aber seine Halbschwester (die sinnigerweise den selben Papa und nicht dieselbe Mama hat, grins) hat ebenfalls immer Augenränder - auch auf Babyfotos!

Vielleicht tröstet es dichm zu wissen, dass Johnny Depp ebenfalls von Natur aus Augenringe hat und so häßlich ist der ja nun nicht, hihi

Liebe Grüße, Mari