Frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mamavonerbschen 06.08.07 - 21:11 Uhr

Hallo liebe Mamis!!
Hoffe euch gehts gut!?
Also mein kleiner ist am 27.03.07 geboren er ist jetzt 4 Monate und seit gestern ist er ganz heiss drauf sich an den händen hochzuziehen und zu sitzen. (mit meiner hilfe ich heb ihn ) Aber das würde er am liebsten die ganze zeit machen sitzen da freut er sich wie ein schneekönig. Aber das sollen die kleinen doch noch nicht so oft oder??
Und das andere Problem ist er hat vorhin so bitterlich geweint und er war nicht zu beruhigen erst als er an meinem finger rumgekaut hat das fand er ganz angenehm und war dann ruhig sind das jetzt schon die Zähnchen??


Hoffe ihr könnt mir helfen!?



LG Trixi+Maximilian

Beitrag von bine3002 06.08.07 - 21:14 Uhr

Wenn er sich selbst hochzieht, Du ihn also nicht ziehst, dann geht das in Ordnung. Er darf ja auch - gut gestützt - auf dem Schoß sitzen. Parallel solltest Du aber auch immer wieder die Bauchlage mit ihm üben, also nicht zu sehr das Sitzen trainieren. Wenn er nämlich erstmal raus hat, dass das toll ist, kann es sein, dass er das immer öfter einfordert. Die Bauchlage kannst Du schön mit einem Handtuch unter dem Oberkörper unterstützen, dann wird es angenehmer. Ruhig mehrmals am Tag, aber immer nur so lange er friedlich ist. Wenn er erstmal rausgefunden hat, dass das toll ist, wird er sich mehr darauf konzentrieren.

Beitrag von boehsemama 06.08.07 - 21:15 Uhr

Das macht unser schatz schon länger und wenn er es will macht das garnichts er soll ja selbst entscheiden was er will!Unser kleiner ist am 16.3. geboren und hat seine ersten zähnchen schon fast durch!Wir geben ihm zur unterstützung osanit globuli die helfen recht gut was für anzeichen hat euer schatz denn so??

Lg Jessy + #baby daniel

Beitrag von mamavonerbschen 06.08.07 - 21:18 Uhr

Ja nur vorhin das weinen und sonst sabbert er eben heute extrem!
Ja Bauchlage lege ich ihn auch öfters obwohl ihm das gar nicht gefällt aber da bin ich eben hart. Danke für eure antworten!

Beitrag von boehsemama 06.08.07 - 21:23 Uhr

das war ich mit der bauchlage auch hat auch nur ne woche gedauert bis er es gar nicht mehr anders wollte!Das viele sabbern ist ein anzeichen für zähne hol dir mal die osanit die sind echt spitze sind rein homöopathisch!

Beitrag von mamavonerbschen 06.08.07 - 21:25 Uhr

Okay danke!!#pro

Beitrag von mutterschaf1974 07.08.07 - 08:04 Uhr

Hallo!

Unsere kleine Lina ist am 03.04. geboren und zieht sich auch gern (allerdings stark mit meiner Hilfe) an meinen Händen hoch. Unser Osteopath hat gemeint, man solle das lieber lassen. Hin und wieder wäre es okay, aber nicht zu oft. Die Erklärung hat er mir auch gesagt, leider weiß ich sie nicht mehr... #hicks

Auf meinen Fingern kaut Lina auch ständig herum. Und sie sabbert in den letzten Tagen extrem viel. Ich warte auch auf das erste Zähnchen...

Liebe Grüße
Michaela