et+4 und absoluter tiefpunkt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nalb 06.08.07 - 21:36 Uhr

hallo,

ich kann jetzt einfach nicht mehr. bin jetzt et+4 und der kleine will immer noch nicht raus. habe seit ein paar tagen immer mal wieder wehen. hatte auch schon einige auf dem ctg. der mumu ist schon auf fingerkuppe. aber irgendwie kriegt das alles nicht so die kurve.

ach mann, ich kann nicht mehr warten. habe schon angst, dass ich wieder zum einleiten muß weil mein körper versagt.

habt ihr nicht ein paar aufbauende worte für mich???

lg nalb #danke

Beitrag von frele 06.08.07 - 21:44 Uhr

Hallo,
ich bin heut auch 4 Tage drüber und hab echt keine Lust mehr. Hatte letzte Woche und auch heute wieder Wehen auf dem CTG, aber am Muttermund tut sich überhaupt nix. Muss Do wieder hin. Dann wird entschieden, wann ich zum Wehenbelastungstest muss. Man kann ausser warten leider eh nix machen. Alles, was ich schon versucht habe (Rotwein, heiss baden, Sekt, Zimt, Sex, Bitter Lemon) hat nix bewirkt. Ich weiss, wie Du Dich fühlst. Ich geniesse die letzten Nächte der Ruhe und in spätestens ein paar Tagen haben wir unsere Süssen auf dem Arm. Wirst sehen. Alles Gute Chris

Beitrag von anarchie 06.08.07 - 21:45 Uhr

hey....

Meine Tochter kam bei ET +16!
Spontan,ohne Einleitung und zuhause - und sie war nicht übertragen!

Kinder haben unterschiedliche Reifungszeiten und die 40 Wochen sind und bleiben nur ein Richtwert....#liebdrueck

Du hast 10 Monate gewartet...du schaffst es auch noch ein paar Tage!#liebdrueck

lg

melanie mit nr.3(35.SSW)

Beitrag von ninchen11 06.08.07 - 21:46 Uhr

Kopf hoch!!
Ich kenne das. Mein Kleiner musste auch eingeleitet werden und es war die Hölle. Er wollte auch dann nicht raus und es gab einen Notkaiserschnitt.
Nun überlege ich schon wie es beim 2. mal wohl klappen wird, obwohl ich zur Zeit nichtmal schwanger bin!
Dennoch: ich versteh Deine Angst! Aber KOPF HOCH!!! Das wird schon! Vielleicht muss man einfach nur wirklich Geduld haben und die kleinen selber kommen lassen! Auch wenn das manchmal kaum mehr auszuhalten ist wenn man über dem Termin ist!
In dem Moment wenn Du nicht dran denkst geht es los! Das wünsche ich Dir zumindest ganz fest!!!!!

ich drücke Dir die Daumen! DURCHHALTEN!!! Nina