Temperatur

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emily86 06.08.07 - 22:34 Uhr

Huhu,
kann mir eine von euch lieben mäusen vielleicht mal das mit dem temeratur messen erklären?
verstehe dad nciht ganz :(

Beitrag von nienie 06.08.07 - 22:36 Uhr

Was möchtest Du denn wissen?
Wann Du messen musst oder wie oder warum :-)))

Grüßlie Nienie

Beitrag von emily86 06.08.07 - 22:37 Uhr

genau,
also cih weiß dass man morgens messen sollte, weil man da ja ausgeruht ist.
aber was kann man anhand der temperatur alles erkennen?

Beitrag von nienie 06.08.07 - 22:42 Uhr

Also man sollte immer zur gleichen Zeit messen da man auch nach einer halben Stunde schon eine ganz andere Temperatur haben kann.
Sehen kann man z.b wenn die Temperatur ansteigt und sich 2 Tage hält das ein Eisprung stattgefunden hat.
Und kurz vor oder am selben Tag der Mens fällt die Temperatur,so weiss man das es vielleicht wieder nicht geklappt hat!
Ist natürlich nicht bei jedem gleich und es muss auch nicht unbedingt klappen.

Ja so ist das mit der Temperatur...kann aber auch zwischendruch mal ganz schön hibbelig machen ;-)

Beitrag von happy79 06.08.07 - 22:41 Uhr

Huhu,

ich habe dies gefunden.

Eine Möglichkeit, durch die Beobachtung körperlicher Veränderungen im Verlaufe des Monatszyklus die fruchtbaren Tage einzukreisen, ist die Billings-Methode. Sie ist nach einem australischen Ärtzepaar benannt, das beobachtet hatte, dass sich der Zervix-Schleim der Frau im Verlauf des Monats verändert. Die Billings-Methode, die auch als ein Baustein der natürlichen Familienplanung (NFP) praktiziert wird, kann es Frauen ermöglichen, ohne weitere Hilfsmittel auf natürliche Art und Weise die Zeit um ihren Eisprung zu ermitteln. Besonders aufschlussreich ist sie, wenn sie zusammen mit weiteren Methoden der Fruchtbarkeitswahrnehmung angewandt wird.

Ich hoffe ich konnte dir helfen, wenn du noch fragen hast melde dich.

LG

happy79