Amoxicillin-ratiopharm 1000mg

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von greecechick 06.08.07 - 23:53 Uhr

Hallo,
Musste jemand von euch schon diese tabletten nehmen? wenn ja wie habt ihr die vertragen????

Beitrag von kati543 06.08.07 - 23:58 Uhr

Das ist Antibiotika, oder? Ich erinnere mich nicht komplett immer an Namen von Medis. Aber wenn es Antibiotika ist, dann ist es das, was man während der SS nehmen darf. Ich durfte diese SS schon 3 mal Antibiotika schlucken. Ich fand die Tabletter furchtbar groß, aber es hat geholfen. Ich hatte keine Nebenwirkungen. Aber die Nebenerscheinungen der Erkrankung waren nach 24 Std. wie weggeblasen.

Beitrag von sammy1982 06.08.07 - 23:59 Uhr

Hallo,

ich bin zwar nicht mehr SS aber musste die nehmen wegen einer Nierenentzündung ab der 2 SS.-hälfte... hatte die gut vertragen.

Musst Du die denn nehmen??

Lg Jani und Anna-Lea (28.02.2007)

Beitrag von greecechick 07.08.07 - 00:02 Uhr

ja ich habe sie heute von meinem arzt verschrieben bekommen, hab irgendwelche bakterien im urin gehabt! Wie viele musstest du davon am tag schlucken? 2 oder 3?

Beitrag von sammy1982 07.08.07 - 00:13 Uhr

Oh dann waren wohl Deine Leukos werte hoch ... denn das hatte ich auch, kam aber erst heraus als ich ganz heftige Schmerzen bekam in der Nierengegend die nicht mehr auszuhalten waren... Das waren höllische Schmerzen #schmoll gut das es bei Dir früher fest gestellt wurde. Ich meine 3 oder 4 mal täglich 2 Stk. weil es ebend so schlimm war und in der 30.SSW musste ich auch ins KH weil es wieder kam ...

Gute Besserung wünsche ich Dir

In welcher SSW bist Du?

Lg

Beitrag von greecechick 07.08.07 - 00:18 Uhr

achso.....ne also ich spür garnix, hab keine schmerzen oder so, gott sei dank......also ich muss 3 mal täglich eine nehmen, hab schon gedahct des wäre zu viel!

Ich bin 10+3

Beitrag von sammy1982 07.08.07 - 00:26 Uhr

Oh bist ja noch am Anfang *süüß* #freu gratulation

Ja bei mir war es auch so schlimm weil meine kleine mit ihren Beinchen & füsschen dort war und so gesehen es ein wenig abschnürte. Logisch das dann nix mehr abgehen kann und die Bakterien sich dort vermehren... Wird halt ein wenig eng irgendwann ;-)#freu man kann zwar nicht immer den Ärzten vertrauen aber bei der Medikamenten sollte man schon vertrauen haben, in der Hinsicht wissen die was se tuen *ls* ;-)

kannst Du also nehmen und brauchst nix zu befürchten, meine kleine ist putz munter trotz der Medikamente die ich nehmen musste.

Lg

Beitrag von kleene12099 07.08.07 - 07:42 Uhr

Hallo!

Ja, ich mußte es nehmen! Erkältung ging kurzfristig weg, oder ich zog mir danach einfach nur ne neue zu. Zu schwaches Immunsystem weil der Kleine mir alles Gute wegnahm, keine Ahnung, aber vertragen hab ich es nur während der Einnahme.

Ca. eine Woche später bekam ich heftigen Hautausschlag davon. Stand ja in der Packungsbeilage, aber ich wußte bis dahin nicht, dass ich auf Penicillin allergisch reagiere.
Hoffe, es war auch nur für die Zeit der ss wegen der Hormone.... #gruebel

Lg, Sandra & Tassilo ET+4
http://www.sandraschuchardt.de/bonsai/