Was gabs bei Euch zum 1. Geburtstag und was war überflüssig?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von josili0208 07.08.07 - 01:30 Uhr

Hallo,
bald komme ich schon zum zweiten Mal in die Rubrik Kleinkind ;-), aber ich bin wieder ratlos was ich meiner Motzbacke zum 1. Geburtstag schenken soll. Meine Tochter war ein Frühlingskind und bekam Buddelzeugs und ein Bobbycar, eine Puppe... Naja nun haben wir einen Rotzbengel ;-) der fast schon im Winter Geburtstag hat und eine Menge von der Schwester erbt - WAS schenkt man da?
Was haben Eure Kurzen zum wichtigen 1.Geburtstag bekommen, was war sinnvoll und wurde (lange) genutzt und was hätte sich der Schenker echt sparen können?

Danke für Eure Tips, Jo und Jan (*27.10.06) der bestimmt gerade Backenzähne bekommt und hoffentlich bald durchschläft #schwitz

Beitrag von javea 07.08.07 - 08:01 Uhr

Guten Morgen, :-)


Zoe hat zu Ihrem 1. Geburtstag das Lernspaßhaus von Fisher Price bekommen.#huepf Damit spielt Sie heute noch gerne, und Sie ist jetzt 19 Monate. Die Investition hat sich auf jeden Fall gelohnt.#freu
Das Haus war mit 50 € nicht gerade billig.#hicks
Außerdem hat Sie von Little People den Fühlbauernhof bekommen.
Am Anfang fand Sie ihn noch nicht sehr toll, aber mittlerweile spielt Sie öfters mit Ihm.
Der Hinterherziehhund, den Sie von der Oma bekommen hat wird erst seit ein paar Wochen genutzt. Vorher stand er nur in der Ecke rum. #kratzAnsonsten gabs noch Bücher und ne Motorikschleife. Das war bis heute auch regelmäßig im Gebrauch.;-)

VLG Javea#sonne + Zoe#herzlich ( 30.12.05 )

Beitrag von visilo 07.08.07 - 09:55 Uhr

Lukas ( auch Winterkind und Rotzbengel:-p) bekam zum 1. Geburtstag nur ein Buch, der Rest wurde gekauft wenn es aktuell wurde, ein rutschauto hatter er schon mit 10 Monaten und die Schaukel in der Küchentür hatter er auch schon vorher und liebt sie heute noch heiß und innig. Was er besonders liebte war so ein dreirädriges Motorrad mit Anhänger, das bekam er aber erst im Frühjahr da war er dann so 15/16 Monate alt.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)