ET+4: Blasensprung in Straßenbahn - was tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleene12099 07.08.07 - 07:36 Uhr

Hallo Ihr Lieben und Guten Morgen! #tasse

Bin also heute bei ET+4 und muß nachher in die Stadt zum Frauenarzt fahren. Mein Freund ist arbeiten, daher bleiben nur Straßenbahn oder Taxi (zu teuer) um dahin zu kommen.

Nun meine Frage, die mich nicht mehr schlafen läßt:
Was mach ich denn, wenn plötzlich in der Straßenbahn die Blase springen sollte?
Sitzenbleiben?, einfach die nächste Haltestelle aussteigen?, Krankenwagen rufen?, aufwischen??? #kratz

Das wäre mir ja so was von peinlich!
Vielleicht sollte ich vorsichtshalber mal ein Handtuch mitnehmen... #gruebel
Ich geh zwar mal nicht davon aus, dass das passiert, aber frau weiß ja schließlich nie!

#danke für Antworten!

LG, Sandra & Tassilo ET+4
http://www.sandraschuchardt.de/bonsai/

Beitrag von viererbande 07.08.07 - 07:44 Uhr

hallo


mir ist beim 2.kind die blase in der sparkasse gesprungen.ein ganzer schwall#augen
die haben sofort nen krankenwagen gerufen...war gar net peinlich(da denkst du in dem moment nicht dran)waren alle super nett und jeder hat sich sofort rührend um mich gekümmert.als lukas dann da war,bin ich hin und hab mich mit nem strauss blumen und nem pfund kaffe bedankt.eigentlich ganz witzig so im nach hinein.hab damit gar nicht gerechnet,da ich 2 wochen vor ET war und morgens beim FA waren gar keine anzeichen darauf,das es los gehen könnte.
mach dir keine gedanken.

lg viererbande 14 ssw

Beitrag von jenny133 07.08.07 - 07:44 Uhr

Hallo Sandra,

vorsichtshalber Handtuch mitnehmen. Und dann eben nicht zum Arzt sondern gleich in die Klinik!

Meine Hebamme hat erzählt, dass bei uns im Nachbarort neulich bei einer Frau in einem Restaurant die Fruchtblase geplatzt ist! Ist halt so - da kann man dann nichts machen!
Allerdings glaub ich nicht, dass dir das passieren wird. Es ist schon sehr unwahrscheinlich, dass du genau den Zeitpunkt in der Strassenbahn erwischt!!

Ganz liebe Grüße
und angenehme Geburt sobald es soweit ist!

LG
Melanie mit #baby-boy 33+4