Schwanger trotz Schilddrüsenunterfunktion?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kerschi75 07.08.07 - 08:01 Uhr

Hallo zusammen,

habe routinemässig mal meine Schilddrüse untersuchen lassen, wobei meine Ärztin meinte, dass es an eine Unterfunktion grenze und ich Thyroxin (50 ng) einnehmen solle.

Kann ich jetzt trotzdem schwanger werden? Sie sagte dazu nichts gegenteiliges, aber im Internet lese ich, dass es dann häufiger zu Fehlgeburten etc. kommen kann.

Zyklus ist ganz normal.

Es besteht großer Kinderwunsch, aber jetzt bin ich etwas verunsichert und habe Angst, dass die Schwangerschaft vorzeitig enden könnte.

Was meint Ihr?

Viele Grüße
Kerschi

Beitrag von monika76 07.08.07 - 08:16 Uhr

Guten Morgen Kerschi #gaehn,

wenn du deine Schilddrüse mit Tabletten behandelst, und du richtig eingestellt bist, kann überhaupt nichts passieren! Das mit den Fehlgeburten ist dann, wenn du nichts dagegen machst! Also hör auf deine Ärztin und nehm die Tabletten. Lass die Schilddrüse am Anfang regelmäßig kontrollieren - ich hab auch mit 50 mg angefangen, dann 75 und bin jetzt mit 100 richtig eingestellt.
Wie hoch ist denn dein Wert gewesen? Weißt du ihn zufällig?

#herzliche Grüße, Moni

Beitrag von kerschi75 07.08.07 - 12:20 Uhr

Hallo Moni,

hab folgende Werte:

Erythrocyten 3.94
TSH basal 5.31

Was meinst du dazu?

Soll ich dann erst ein paar Wochen warten mit dem Schwangerwerden?
Oder schlagen die Hormone gleich an?

Viele Grüße und danke für Deine Infos.
Kerschi

Beitrag von monika76 07.08.07 - 16:16 Uhr

Hi Kerschi,
also der TSH Wert sollte bei ca. 1 liegen. Ich würde auf jeden Fall die Tabletten gleich nehmen - sie schlagen auch relativ schnell an (ok, bei mir hats etwas länger gedauert). Warten würde ich nicht mit dem Schwangerwerden - wenns klappt, ist es nicht weiters schlimm, da du ja eh Tabletten nimmst... Es wird halt schwerer schwanger zu werden.
Mein TSH Wert lag anfangs bei 6,5 und ist jetzt bei 0,8.

LG Moni