Hilfe was ist das und wo kommt es her?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnapsi2007 07.08.07 - 08:03 Uhr

Hallo und guten morgen zusammen#freu.

Leider habe ich wieder begonnen mich wegzuhibbeln#heul.

Seit Freitag habe ich ziehen im UL nicht sehr stark und nur manchmal#kratz. Gestern hatte ich fruchtbares Sodbrennen und heute morgen nach dem Aufstehen gleich wieder, verbunden mit Übelkeit:-(. Hate sogar Angst das daraus Krämpfe werden#schwitz.

Hatte das auch schon mal jemand? #kratzHabe gestern noch Natronwasser dagegen getrunken#augen. Es hat geholfen aber es schmeckt furchtbar.#schock

Liebe Grüße und#danke für eure Antworten

Jenny

Beitrag von kuschi87 07.08.07 - 08:10 Uhr

Moin moin,

hmm, solche "Begleiterscheinungen" können vieles bedeuten. Wann hast Du denn NMT und führst Du ein ZB?

Durch das kräftige Hibbeln könnte Dein Körper ja auch unter "Stress" stehen und vielleicht kommt daher das Sodbrennen.

Drücke die Daumen

LG
Anja

Beitrag von schnapsi2007 07.08.07 - 08:17 Uhr

Hi,

stress mach ich mir eingentlich keinen. NMT ist Donnerstag 09.08 deswegen hibbel ich ja auch so.

Übelkeit ist dann auch gleich wieder weg gewesen.

Gruß Jenny

Beitrag von tatty2612 07.08.07 - 08:21 Uhr

Huhu..

ich hab NMT am 10.8. und mir war gestern auch tierisch schlecht... das selbe hatte ich auch schon letzten Mittwoche.

Ich geb nichts drauf.... schlecht in Verbindung mit Sodbrennen ist bei mir vor der Mens nichts neues. Deshalb würde ich nie davon ausgehen ss zu sein wenn mir paar Tage vor der Mens schlecht ist.
Hatte das jetzt alle letzten Zyklen. Da die so lang waren wußte ich ja nie wann die mens kam.. und da ist es schon schwer sichnichts einzureden...

Also ich will dich ned deprimieren.. so ist es eben bei mir... heißt ja noch nicht das es bei dir auch so ist..

Wünsch dir alles Gute, dass es doch ein SS Anzeichen ist..

LG Tatty

Beitrag von schnapsi2007 07.08.07 - 08:34 Uhr

Hi Tatty,

Sodbrennen hab ich bisher noch nie vor der Mens gehabt.
Aber ich will mir auch nix einbilden. Ansonsten übliches ziehen im UL und die kurze Übelkeit die kann durchs Sodbrennen gekommen und geganen sein.

Also warten wirs ab, wünsch dir viel Glück

Jenny