Tag neun und grün???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lorelai84 07.08.07 - 08:18 Uhr

Hallo,

mir ist aufgefallen, dass hier sehr viele persona benutzen...

mein problem ist folgendes...ich benutze das gerät momentan um meinen körper richtig kennen zu lernen...in ca 1-2 monaten möchte ich dann schwanger werden...

meinen eisprung habe ich immer ca um den 17ten tag... an tag sex fordert persona einen test von mir und zeigt grün....am nächsten tag (7) oder spätestens am 8ten tag wird mir dann ohne weiteren test rot angezeigt....

heute sind wir an tag 9 und ich habe immer noch grün!#kratz
was sagt ihr dazu?
einen test wollte er nicht nochmal....
kann ich mich darauf verlassen? was kann denn das bedeuten?
letzten monat wurde mir gar kein eisprung angezeigt, mens kam aber wie immer...
ist der kleine computer nun vielleicht verwirrt???
was würdet ihr tun?

liebe grüße lore

Beitrag von monika76 07.08.07 - 08:22 Uhr

Hallo Lore,
zuerst mal - das heißt Tag "sechs" und nicht "sex" :-p

das ist normal, dass Persona bei dir jetzt am 9.Tag immer noch grün anzeigt. Das Gerät muss dich und deinen Körper erstmal kennenlernen. War bei mir diesen Monat auch so - und als ich den nächsten Teststreifen reinsetzen musste, kam schon das #ei-Symbol. Das dauert halt ein bisschen, bis er deine Daten richtig erkannt hat - zudem ist nicht jeder Zyklus gleich.
Es kann sein, dass er das #ei-Symbol mal nicht anzeigt...
LG Moni

Beitrag von lorelai84 07.08.07 - 08:26 Uhr

ups....#hicks
na was hat mich denn da geritten, da war ich wohl mit den gedanken woanders! also tag sechs!:-p

aber wenn er die ganze zeit grün anzeigt und ich wie gewohnt weiter sexel, dann....naja, ich will ja grad nicht wirklich schwanger werden! sollte ich dann lieber ab jetzt zusätzlich verhüten um kein zu großes risiko einzugehen?

ich benutze das gerä:-p nun schon im 4 ten monat....so langsam dachte ich haben wir uns kennen gelernt!#kratz

liebe grüße

Beitrag von monika76 07.08.07 - 08:28 Uhr

Jaja, da warst du mit den Gedanken wirklich schon weiter.

ach - du benutzt ihn schon im 4. Monat??? #kratz Dann versteh ich das ganze leider auch nicht, sorry! Also wenn du wirklich noch nicht schwanger werden willst, würd ich lieber zusätzlich verhüten (meistens klappts ja dann, wenn man nicht damit rechnet). Aber was spricht dagegen, es jetzt schon zu versuchen? Was ist in 1-2 Monaten anders als jetzt?

LG Moni

Beitrag von lorelai84 07.08.07 - 08:30 Uhr

mein kleiner geht dann in den kila und in 2 monaten ist die eingewöhnung vorbei....dann ist mehr ruhe...
zudem weiß ich dann wie das mit studium ist...

bei meinem kleinen war mir von anfang an nur schlecht.... das würde jetzt alles durcheinander bringen!
leider!#schmoll

Beitrag von monika76 07.08.07 - 08:36 Uhr

ok, das ist natürlich ein Grund (aber kein Hindernis ;-))
Ich wünsch es dir ja, aber hast du schonmal dran gedacht, dass es eh nicht gleich klappen kann? Wenns bei mir so geklappt hätte, wie ich geplant habe, wäre mein Kleines schon ein halbes Jahr alt :-(

Beitrag von lorelai84 07.08.07 - 10:13 Uhr

ehrlich gesagt gehe ich fest davon aus, dass es gleich klappt... liegt glaube ich in der familie!#gruebel

mein kleiner ist entstanden als ich mit der tempi methode verhütet habe.... 4 tage vor und 4 tage nach dem ES haben wir zusätzlich verhütet und trotzdem hat sich mein kleiner auf den weg gemacht...
im ersten zyklus nach dem ich 6 jahre lang die pille genommen habe... hab mir mal gedacht, dass kann nicht gut für meinen körper sein und bin aufs temperaturmessen umgestiegen....tja....hat nicht sollen sein!

gut so!#freu

in welchen ÜZ bist du?