Wahrscheindlich Abgang

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli1578 07.08.07 - 08:38 Uhr

Hallo Mädels

Muß mich mal ausheulen. Laut FA sieht es nicht gut aus.
Vor 14 Tagen sah man einen schönen schwarzen Punkt und gestern war er verschwunden.
Muß warten bis meine Mens richtig einsetzt und dann der Abgang #schmoll.

Wer von euch hats gleich wieder probiert?
FA meinte einen Zyklus warten

Melanie

Beitrag von alex1971 07.08.07 - 08:50 Uhr

Hallo Melanie,

ich hatte Anfang Juni einen Abgang in der 7. Woche, hab dann die nächste Mens abgewartet, und die darauf folgende hab ich schon nicht mehr bekommen, hab letzte Woche positiv getestet!
So traurig das jetzt für Dich auch ist#liebdrueck, lass die Trauer zu, aber bleib offen für Dein Wunschbaby, es kommt bestimmt!

Alles Liebe und viel #klee

Alex mit #stern und frischem#ei

Beitrag von melli1578 07.08.07 - 08:53 Uhr

Danke

Wie war das bei Dir. Konnte er nichts sehen?

Melanie

Beitrag von alex1971 07.08.07 - 09:02 Uhr

Bei mir war es so, dass ich nach eigener Rechnung 6+1 war als ich den Termin hatte, er meinte aber das kann höchstens 4. Woche sein, das allerdings war unmöglich, da der Tag der Befruchtung kurz vor meinem 3-wöchigen Urlaub allein in den USA war. Da dachte ich mir schon, dass das etwas komisch ist! 2 Tage später setzten dann ohne Vorwarnung Blutungen ein, in der Nacht kamen dann die Krämpfe und in den 2 darauf folgenden Tagen hab ich es dann verloren!
Das war nicht schön und ich konnte auch erst mit weinen aufhören, als endlich die Blutungen aufgehört haben! Den nächsten Monat hab ich mich dann zur Ruhe gezwungen, auch kein ZB geführt, dann nach 5 Wochen kam die nächste Mens und ich wollte es wieder versuchen! Hat ja auch zum Glück geklappt :-)
Bitte gib die Hoffnung nicht auf!

Alles Liebe
Alex

Beitrag von melli1578 07.08.07 - 09:10 Uhr

Bei mir ist es ein wenig komisch. Am Anfang alles super und den schwarzen Punkt.
Dann gestern hat er ihn komischerweise nicht mehr gesehen.
Blutung habe ich schon länger (mehr braun als rot) und ich mußte Utrogest nehmen. Er meinte vielleicht eine EES aber dann hätte er den schwarzen Punkt nicht gesehen (Hatte schon mal eine EES). Schmerzen habe ich auch keine und wenn es eine EES wäre hätte ich schon schmerzen.
Oh Gott es ist zum kotzen. Bekomme heute meinen hcg Wert nochmal.
Lieben Dank euch

Melanie

Beitrag von alex1971 07.08.07 - 09:12 Uhr

Ich denk an Dich#liebdrueck

Beitrag von jolin80 07.08.07 - 08:55 Uhr

Hallo ,

ich hatte am 05.03.07 einen Abgang in der 6.SSW.
Bin direkt wieder schwanger geworden , also hab 6 Wochen danch positiv getestet.
Mein FA meinte das wäre ungewöhnlich das man so direkt wieder schwanger wird.
Ich hab am Anfang , eigentlich bis ich die kleine regelmäßig gespürt hab Höllenängste gehabt und mich wegen jeder Kleinigkeit verrückt gemacht.
Mittlerweile bin ich in der 21.SSW und genieße es.

Ich wünsch dir alles Gute und viel Glück !

LG Jolin

Beitrag von alex1971 07.08.07 - 09:04 Uhr

Bin im 2. Zyklus wieder schwanger geworden, hab auch bei jedem Toilettengang Angst, aber Dein Posting macht Mut!#danke

Genieße die Zeit!

Alles Gute

Alex mit #stern und #ei

Beitrag von jolin80 07.08.07 - 09:30 Uhr

Hallo ,

ist wirklich gern geschehen ! ;-)

Wie gesagt , am Anfang macht man sich verrückt , auch wenn immer alle sagen das das nicht gut ist.
Aber wenn man sowas mal hinter sich hat steckt die Angst in einem.

Ich hab mir öfter mal gesagt : Warum sollte es wieder passieren ?!

Klar es gibt leider Frauen , denen es öfter passiert , aber da steckt dann meist was dahinter.

Genieße es , die 40 Wochen gehen schnell vorbei !

Alles gute !

LG Jolin