7 monate und nur die milch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von opelmaus 07.08.07 - 08:55 Uhr

guten morgen zusammen.

meine tochter ist 7 monate und will nur ihre flasche milch.sie bekommt vier flaschen a 230ml die sie aber auch nie ganz austrinkt sie lässt immer so 20-30ml noch drinnen und ist satt.sie bringt zwischen druch grade bei so heissen tagen wie am wochenende tee oder saft aber auch nicht grade viel.ich habe ihr schon versucht mit der beikost aber sie will nix essen so pudding ist sie zwischen durch oder mal paar löffelchen aus dem obstgläschen sonst will sie nur ihre milch flasche ist das normalm oder sollte ich mal mit dem kinderarzt sprechen?

gruss melanie

Beitrag von cokolada 07.08.07 - 09:01 Uhr

Guten Morgen Melanie,

ich glaube jedes Baby hat seine eigene Zeit dafür.
Einige sind schon mit 4 Monaten dazu bereit und bei anderen dauert es eben länger.
Ich würde es immer wieder mal versuchen.
Setzte aber dich und deine kleine nicht zu sehr dabei unter Druck.
Kannst ja auch mal deinen Kinderarzt fragen bei nächster Gelegenheit.

Gruß Jelena

Beitrag von mausi_7792 07.08.07 - 10:19 Uhr

Hallo Melanie!

Wir haben bei Marvin (6 Monate) z. Zt. das gleiche Problem. Er hat 2 Wochen lang brav seinen Mittagsbrei gegessen und mit einem Mal fing er an, den zu verweigern und gab erst Ruhe, als er seine Flasche bekommen hat #augen

Ich denke mal, es liegt am Wachstumsschub oder den Zähnen... Wir lassen ihm jetzt ne Woche seine #flasche und versuchen's dann noch mal mit Brei #mampf

LG
Tina + #baby Marvin (*28.01.2007)