Viele Fragen.......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19021982 07.08.07 - 08:58 Uhr

Hallo!

Bin heute bei 10+2......

...ab wann sind eure Knöpfe nicht mehr zugegangen oder haben euch weh getan?

....wie haltet ihr das mit der Folsäure? Bis Ende 3. Monat oder Ganze SS hindurch?

....wer hat zu hohen Blutdruck und musste zur 24 Stunden Messung? Was ist dabei und danach passiert?

LG

Simone

Beitrag von eite_80 07.08.07 - 09:03 Uhr

Hallo Simone,

meinen Hosenknopf bekomme ich nun in der 15.SSW nicht mehr zu...also zu schon aber es drückt und kneift und das soll ja nicht so sein!!! Also offen lassen :-)

Folsäure nehm ich mit Magnesium schon von Anfang an...aber wielange weiss ich das nicht....werde das beim nächsten FA-Termin erfragen ...

zu hohen Blutdruck habe ich nicht .. kann Dir daher nichts dazu sagen....neige eher zu niedrigem bei dem Wetter!

Dir noch alles Liebe

Lg Ivi + Krümel (15.SSW)

Beitrag von beachen 07.08.07 - 09:09 Uhr

Ich habe meine Knöpfe schon in der 11 Woche nicht mehr bequem zubekommen.

Folsäure habe ich "doppelte Menge" bis Ende 3. Monat genommen und soll jetzt das normale Folio bis Ende Schwangerschaft nehmen, ich glaube sogar noch in der Stillzeit!

Bluthochdruck habe ich auch, muss aber noch nicht kontrolliert 24 h werden!

LG Beatrice
13+6

Beitrag von jolin80 07.08.07 - 09:10 Uhr

Hallo ,

ich habe seit der 9.SSW Umstandshosen getragen weil mir die anderen einfach viel zu unbequem wurden , ok ist ja auch mein drittes .

Folsäure nehme ich bis Ende der SS .Habe ein Kombipräparat : Vita Verlan .

Ich hatte auch seit der 12.SSW Bluthochdruck.Meine FÄ meinte das wäre so früh in der SS eigentlich ungewöhnlich .
Da ich schon bei beiden anderen mit einer SS Gestose zu tun hatte werde ich jetzt strenger kontrolliert.Muss diese Woche das 2.mal zum Doppler und nehme Blutdrucksenkende Tabletten.
Bei mir wurden die Nieren kontrolliert , weil das oft daher kommen kann , ist aber alles ok.
Und dieses 24h Blutdruck hab ich auch hinter mir.Bei mir waren die Werte in der Nacht noch zu hoch trotz Tabletten , deswegen muss ich das Ende August nochmal machen.
Mittlerweile ist mein Blutdruck mit Tabletten aber ok.

LG Jolin 21.SSW

Beitrag von mzoran 07.08.07 - 09:14 Uhr

Hallo Simone,

ich bin heute in 10+5... und seit n paar Tagen drücken die Knöpfe ungemein... zugenommen habe ich bisher so ca. 500-700 gr. Irgendwie hat sich mein Bauchi etwas verändert... ich hoffe ja natürlich dass es Babybauch ist und nicht Specki... :)

morgen haben wir unseren nächsten Termin... und jetzt mach ich mir irgendwie total Sorgen dass irgendwas nicht in Ordnung ist... ist irgendwie jedes Mal so bevor ich zum Artz muss...

liebe Grüße
sorgende Marina + #ei SSW 10+5

Beitrag von hanna.be 07.08.07 - 09:27 Uhr

hallo,

2 deiner fragen kann ich dir gern versuchen aus meiner sicht zu beantworten.

die knöpfe gehen noch immer zu, und folsäure habe ich nicht eingenommen.
ich bin der meinung, und so war es bisher immer, wenn irgendwas wäre und ich müsste es nehmen, dann sagt es mir mein FA.

lg
hanna und #baby (36. SSW)

Beitrag von 19021982 07.08.07 - 09:47 Uhr

An deiner normalen nichtumstandshose????

Folsäure hat mir meine FÄ Gesagt und meinte bis 3. Monat aber viele nehmen das ja länger....

Beitrag von hanna.be 07.08.07 - 12:23 Uhr

ich habe nur 2 umstands slips. mehr nedd. also an meiner normalen hose, ja.

Beitrag von 19021982 07.08.07 - 09:48 Uhr

Danke euch!

Der Hochdruck war wohl schon vor der SS da wird vermutet oder Aufregung jedenfalls wollen sie beobachten.....