riesen spuckfontäne mund und nase *hilfe!!!*

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von simone84 07.08.07 - 09:03 Uhr

guten morgen.
meine kleine hat gerade ihr frühstück bekommen. und ohne voranmeldung beim trinken einfach mal ne riesen spuckfontäne gespuckt. es kam gleichzeitig aus mund und nase und sie bekam kurz keine luft mehr. #schock
habe sie dann angepustet und dann gings wieder. die milch hörte fast nicht mehr auf. als wenn sie ihr gesamtes frühstück ausgespuckt hätte. sie lief rot an und weinte dabei bitterlich. und ich konnt nicht helfen außer sie beruhigen.
was war das ????#kratz
nun liegt sie unter ihrem trapez und quick´t fröhlich vor sich hin.
ich geb ihr beba pre nahrung. vermute das sie vielleicht dickere milch braucht also ne 1 er nahrung ?????
bitte helft mir.
nach dem schock zitter ich noch bischen und hab angst was falsch zu machen.

lieben gruß,#blume
simone mit der kleinen sarah 14 wochen

Beitrag von camelita 07.08.07 - 09:37 Uhr

Hallo Simone,

das ist mir auch mal passiert.. da hatte denke ich das Bäuerchen gefehlt :-(
ich hatte sie hin gelegt und sie hatte mir alles im hohen Bogen rausgebrochen..
wenn es während der #flasche ist, dann trinkt sie vielleicht zu hastig, oder das "zwischendrin Bäuerchen" fehlt.

lg
carmen + Laura 3 Wochen

Beitrag von raleigh 07.08.07 - 12:26 Uhr

Bevor du da auf eigene Faust herumwurschtelst und mit Milchsorten und stärkehaltigen Zusätzen arbeitest, stell sie doch dem Kinderarzt vor.