Ist das alles so normal??? Verzweifele noch! Kein Tempanstieg! HILFE!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von allein1982 07.08.07 - 09:07 Uhr

Hallo ihr Lieben

Ich weiß echt nicht ob das alles so stimmt! Lt. urbia hatte ich vor über eine Woche meinen ES aber ansteigen tut meine Tempi nicht! Nicht wirklich. Meine coverline liegt auf 36,9 und meine Temp seit Es ist entweder 37,0 oder 37,1. Das kann doch nicht normal sein. Bitte bitte bitte helft mir!!!!!!! Ist noch jemand unter euch wo es auch keinen wirklichen Tempianstieg gibt? Ich hab ja erst gedacht meine Temp bräuchte n bischen anlaufzeit, aber nix tut sich. Ich bin ja schon fast beim NMT. Und trotzdem nix. Das ist doch nicht normal!!!!!!!!!!! Helft mir bitte!!!!!!!!!!




LG



Nadine

Beitrag von muffin357 07.08.07 - 09:08 Uhr

zeig mal dein ZB

hast du erst vor kurzem die pille abgesetzt?

Beitrag von allein1982 07.08.07 - 09:09 Uhr

ich schussel hab das ZB vergessen:



http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=197887&user_id=514388


und nein, ich hab nicht die pille erst abgesetzt. nehme seit juni 2003 keine pille und auch sonst keine verhütung ausser kondome!

Beitrag von allyl 07.08.07 - 09:13 Uhr

Hallo,

ich würde vom Temperaturverlauf den ES eher auf den
14. ZT tippen. Wie lange sind normalerweise Deine
Zyklen, und wo liegt die Coverline sonst, ist die immer
so hoch?

Wenn Du z.B. den Wert vom 7. ZT rausnimmst, sieht die
Kurve ja ganz anders aus#kratz

Allerdings passt dann der ZS wieder nicht...

Wirklich schwer zu sagen, aber ich finde schon, dass es
nach nem ES aussieht.

LG Ally#klee

Beitrag von allein1982 07.08.07 - 09:33 Uhr

danke euch allen erst mal! aber erklären tut sich mir trotzdem nix! weil:

meine normale zykluslänge liegt zwischen 31 und 35 tagen
dann wäre der 14.ZT für den ES ja viel zu früh! ich hab auch grad mal versuch den 7.ZT zu ändern, es tut sich trotzdem nix, der ES bleibt am 19./20. ZT

das ist mein erster zyklus wo ich temp messe. daher weiß ich nicht wo und wie meine temp ist und die coverline liegt.

habt ihr noch ne ahnung. ich hab grad noch über google gesucht und was gefunden: der tempanstieg liegt bei 0,2 - 0,5 grad. der muss wohl doch gar nicht sooooo hoch ansteigen?!?! aber ich hab ja teilweise nicht mal die 0,2 über der coverline. oder ist der tempanstieg um 0,2 grad gar nicht an der coverline "gemessen"?

fragen über fragen.......




danke euch


nadine

Beitrag von allyl 07.08.07 - 09:51 Uhr

Hallo Nadine,

leider kann ich auch nicht recht weiterhelfen. Der
Tempianstieg ist ja grundsätzlich da, aber er sollte
schon etwas deutlicher sein. Der Anstieg errechnet
sich anhand der Coverline, aber 0,2 ist schon sehr
wenig#gruebel

Da Dein ES auch recht spät zu sein scheint, könnte
es sein, dass das Ei Probleme mit der Reifung hat,
aber das ist natürlich nur eine vage Vermutung.

Wie lange "übt" Ihr denn schon? Falls Ihr schon länger
dabei seid, könntest Du evtl. mal Deinen FA um einen
Hormoncheck bitten.

LG Ally#klee

Beitrag von as278 07.08.07 - 09:12 Uhr

Hi,

ich wuerde sagen Dein ES war bereits am ZT 14, dadurch hat Urbia die Balken und die Coverlinie falsch berechnet. Die Coverlinie wuerde dann weiter unten liegen und die Hoehe der tempi in der 2.ZH ist dann ok.

LG Anja