Bitte mal kurzen Aufklärungsunterricht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amidala 07.08.07 - 09:24 Uhr

Huhu zusammen,

ich habe vor ein paar Tagen angefangen, mein allererstes Zyklusblatt zu führen: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=203821&user_id=635987
Und hätte dazu gleich mal ein paar grundlegende Fragen. Habe ja nun die letzten 2 Tage bemerkt, dass ich morgens nach dem Aufstehen gleich Tempi messen muss. Aber bei mir erscheint weder Coverlinie noch Eissprungzeit etc... Muessen dazu erst einige mehr Werte gesammelt werden und dann erscheint das automatisch? Oder hab ich was vergessen?

Bitte klärt mich auf!

Es dankt
Amidala

Beitrag von crazyfamilyeu 07.08.07 - 09:28 Uhr

Guten Morgen,

einfach brav weitermesser - der Rest kommt von alleine,
allerdings erst ein paar Tage NACH deinem Eisrung!

#herzlich
Anette

Beitrag von crazyfamilyeu 07.08.07 - 09:28 Uhr

weiter messen....natürlich ;-)

Beitrag von 98honolulu 07.08.07 - 09:31 Uhr

Hallo,

lies mal hier:
http://www.urbia.de/topics/article/index.html?o=schwang_kinderwunsch&id=8901&c=0

Und unter deinem ZB findest du nützliche Tipps!

LG Honolulu

Beitrag von amidala 07.08.07 - 09:33 Uhr

#danke mädels!

Beitrag von malkin 07.08.07 - 09:33 Uhr

Hallo Amidala,

VOR dem Aufstehen messen wär besser! Es gibt zwar Frauen mit einer wirklich sehr robusten Temperatur, aber bei vielen zerschießt schon das Aufstehen an sich das Blatt.

Der ES wird vom ZB automatisch berechnet, sobald er vorbei ist - wenn die Kurve die Daten entsprechend anzeigt. Urbia verwendet nur die Temperatur. Die Regeln stehen unter dem ZB selbst!

Viel Erfolg beim weiteren Messen!
LG, M.