@März-Mamis...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lanesblithe 07.08.07 - 09:29 Uhr

Hallo!
Nun sind die Kleinen ja schon 5 Monate.
Wie geht´s Euch mit Euren Kleinen!
Was können sie schon alles?
Stillt Ihr noch?
Bekommen Eure schon Beikost?
...

Ich freu mich auf viele Antworten

LG
Ivonne + #baby Philipp

[url=http://lilypie.com][img]http://b1.lilypie.com/Ciktp2/.png[/img][/url]

Beitrag von sansta 07.08.07 - 09:37 Uhr

Hallo Ivonne!

uns gehts soweit gut, endlich hat sich alles einigermassen eingependelt, das ging bei uns recht lange.

Meine Süße schläft schon wieder...
Aber wir fangen an einen geregelten Tagesablauf zu bekommen.
Meine Schnecke hat bis vor 4 Tagen durchgeschlafen und ich hoffe das kommt wieder.

Wir stillen noch voll, möchte aufgrund der Allergieprophylaxe bis zum 6. Monat mit Beikost warten obwohl meine Schnecke beim Essen immer gaaaanz grosse Augen bekommt.

Unser einziges Problem ist das Einschlafen, das passiert entweder im Wagen wenn wir gaaaanz lange laufen (das kann ich aber leider nicht den ganzen Tag machen) oder in der Regel beim Stillen. Jeder Versuch sie selber hinzulegen (natürlich mit Ritual) endet mit einer Stunde Geschrei, dann geh ich halt doch wieder zum Stillen über, das Müdigkeit sich mit Essen idr überschneidet.

Bei der U4 Anfang Juni hat sie knapp 7 kg bei 62cm gewogen, bin schon gespannt auf die U5.
Was für Konfektionsgrössen tragt Ihr im Augenblick? Ich bin mir nicht sicher was wir für den Herbst holen sollen wir sind so bei 68/74.

VLG

Sandra + #baby Hannah *03.03.

Beitrag von amaramay 07.08.07 - 10:11 Uhr

Hallo, unser Kleiner ist seit gestern auch fünf Mon. alt und er wird noch voll gestillt, was wir sehr geniessen. Leider haben wir ein riesiges Schlafproblem, da er leider nicht ohne Geschrei einschlafen kann. Egal wo, ob Im Bett, auf dem Arm, beim Stillen im Kiwa, beim Autofahren- er muss schreien. Das macht mir riesigen Stress, da ich auch noch ein Kind habe. Ansonsten ist er ein lieber neugieriger Frosch, der am Liebsten schon losrennen würde, wenn er denn könnte. Er hat nun Kleidergröße 74.

Gruß Daniela

Beitrag von lanesblithe 08.08.07 - 15:59 Uhr

Hallo!
Philipp ist schon wiegt mittlerweile 8,1kg und ist 67vm groß. Wir tragen noch Gr. 68, werden aber bald auf Gr 74 umsteigen müssen :-D. Ich denke das wird dann auch bis Dezember reichen.
LG
Ivonne

Beitrag von karta03 07.08.07 - 12:05 Uhr

Hallo,meine Maus wird am 14. 5 Monate jung. Beikost bekommt sie nicht,erst nach dem 6.Monat.Aber sie guckt auch ganz gierig und kaut wenn ich esse;-)
Vollgestillt habe ich bis zur 19.Woche.Da wurde dann festgestellt das sie in 7 Wochen nicht zugenommen hat,also musste ich zufüttern. Stille jetzt nur Nachts und pumpe Tagsüber,da sie tagsüber nicht mehr an die Brust will#heul
2 Mahlzeiten bekomt sie leider Pre,da ich beim Pumpen nicht genug rausbekomme. Sie steckt fleißig ihre Füße in den Mund und dreht sich.Schlafprobleme haben wir keine.Sie schläft früh im Kiwa,Mittags im Bett( meinem,da schläft sie immer),mal mit mir mal ohne mich.Am Frühen Abend schläft sie im Tragesack beim spazieren und Nachts wieder in meinem bett.Ich leg sie hin,sag ihr gute Nacht,sie dreht sich um und schläft#freu
War fast immer so,habe sie aber auch beim Schlafen 14 Wochen begleitet,also mit ihr Schlafen gegangen. So hatten wir nie Probleme und sie schläft jetzt alleine ein.

So genug #bla#bla

LG Janine&Feline 21 Wochen morgen

Beitrag von schwarzerx5 07.08.07 - 16:29 Uhr

hallo,
da meine kleine die ersten drei monate im KH verbracht hat (u.a. Herzfehler), hatte sie einiges nachzuholen.
sie kann ihren kopf alleine halten, und will nur noch sitzen.
sie ist jetzt 62 cm groß und wiegt 5000g.
sie bekommt pre beba zu essen und mit der beikost fange ich schon an unter aufsicht der ärzte, da sie zu schwach ist ein flasche allein aus zu trinken und eine magensonde liegen hat.
wollen eure zwerge auch nur auf dem arm sein? wie beschäftigt ihr sie mal alleine?
leni schläft morgens und mittags im KW. abends lege ich sie um 20 uhr in ihr bettchen, (sie hatte bis vor einer woche eine wiege,da hat sie nicht einfach geschlafen) sie guckt sich ihr mobile an, was natürlich leuchtet und musik macht und schläft ein.


lieben gruß an alle von andrea Lisa (16.04.2000) und Leonie (07.03.2007)