Dammschnitt verheilt nicht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kati0704 07.08.07 - 10:14 Uhr

hi,

ich hab mal ne frage.
mein dammschnitt verheilt einfach nicht, das ist jetzt schon 5 wochen her.
es brennt tierisch und wenn ich huste oder niese dann könnte ich schreien vor schmerzen.
meine hebamme meint es sei alles soweit gut verheilt, nicht gerötet und die fäden seien wohl noch drin.

wie lange dauert es denn bis es vollständig verheilt ist?
es ist echt tierisch unangenehm :-(

lg kati

Beitrag von nana77 07.08.07 - 10:25 Uhr

Hallo Kati,
ich habe meinen Dammschnitt bis in die achte Woche nach Geburt hinein gespürt und auch heute merke ich ihn manchmal auf Toilette.
Genau kann ich es dir aber nicht sagen, da es auch vom Hauttyp sehr unterschiedlich ist.
Gute Besserung
Nana + Jannes (2.6.07)

Beitrag von sapf 07.08.07 - 10:27 Uhr

Also nach 5 Wochen ist das ganz normal!

Meine FÄ und Hebi meinten damals, daß man von 8 Wochen/ Dauer des Wochenfluss ausgehen sollte.

Noch dazu kann eine Reizung durch die Fäden ausgehen.

Als die weg waren, auch nur kleine Teile, fand ich das Ganze schon viel angenehmer und nichtmehr soo schmerzhaft.


LG, sapf

Beitrag von sapf 07.08.07 - 10:28 Uhr

Und bis ich wirklich völlig beschwerdefrei war, sind bestimmt vier Monate vergangen!!!

Beitrag von choco79 07.08.07 - 11:10 Uhr

Es gibt doch diese Narbencreme contractubex, vielleicht darf man die ja auch bei Dammschnitt nehmen?
Mir haben sehr gut Arnika-Läppchen geholfen (Arnikatinktur mit Wasser vermischen, auf Mullläppchen geben und auf die Vorlage legen und schön einwirken lassen). Haben die mir im KH schon gegeben und das hat super geholfen.
Salzwasser fördert auch die Heilung (normales Salz im Wasser auflösen und damit waschen).

Beitrag von lieserl 07.08.07 - 14:09 Uhr

Hallo!

Weh getan hat mein Riss (zumindest auf Toilette, beim #sex...) ca. 5 Monate spüren tu ich ihn bis heute manchmal, Lukas ist fast 7 Monate.


Grüße
Lieserl

Beitrag von hebigabi 07.08.07 - 21:07 Uhr

Lass unbedingt die Fäden entfernen, nach 5 Wochen brauchst du sie nicht mehr und vielleicht verträgst du auch das Nahtmaterial nicht!

LG

Gabi