Wie lange Schnuller auskochen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternchen245 07.08.07 - 10:16 Uhr

Huhu zusammen,

meine Frage steht ja schon im Betreff. Es geht nur um Schnuller, Sauger für Milch brauchen wir keine!

Lena wird am 23. August ein Jahr, nur so zur Info.

#danke

LG
#stern i

Beitrag von spacebear 07.08.07 - 10:20 Uhr

hallo!!!
ca. 5 minuten im kochenden wasser auskochen!!!
alter vom kind spielt keine rolle, vorm ersten gebrauch muss der schnuller immer ausgekocht werden!!

LG
michaela

Beitrag von sternchen245 07.08.07 - 10:25 Uhr

#danke

Das mit den 5 Minuten im kochenden Wasser war klar, auch das Auskochen vorm ersten Gebrauch ist klar.
Es geht eher um Schnuller die in Nutzung sind.
Koche ich die einmal in der Woche aus oder täglich?
Spielt das Alter wirklich keine Rolle? #kratz

Beitrag von fraukef 07.08.07 - 10:26 Uhr

Falls du das Alter des Kindes meinst mit "Wie lange"

Ich handhabe das seit Judiths Geburt so: Neue Schnuller werden ausgekocht - danach hab ich die nie mehr ausgekocht. Wenn sie runterfallen (also mehrmals täglich, spätestens wenn unsere Tochter SCHNULLERWEITSPUCKEN spielt) spül ich die ab - und das muss dann reichen.

Ich werde das auch so beibehalten, so lange Judith einen Schnuller braucht.

Frauke

Beitrag von sternchen245 07.08.07 - 10:28 Uhr

#danke

Mit "wie lange" meinte ich das Alter.

Momentan handhabe ich das ähnlich wie du: ich spüle die Schnuller immer nur ab, aber einmal in der Woche koche ich sie dennoch aus.

Ich hoffe sehr, dass die Schnullerzeit nicht allzu lange dauert.

Beitrag von sapf 07.08.07 - 10:55 Uhr

Also ich habe aufgehört, Schnuller und Sauger auszukochen, als Emil angefangen hat, durch die Wohnung zu krabbeln.

Auch wenn ich grad saubergemacht habe - Dreck ist immer da.#augen

Da isses nach meiner Ansicht auch bissl sinnsoll, ja auf Sterilität beim Schnuller zu achten.#schein



LG, sapf

Beitrag von bobbycar02 07.08.07 - 11:27 Uhr

Also anfangs koch ich sie häufig aus und immr wenn sie rutnerfallen,

bei der großen hab ich sie so ab 7 - 8 Monate grundsätzlich ein mal am tag aus gekocht.