Dreh noch durch... seit Sonntag wieder 2,5 kilo weg

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sundais 07.08.07 - 10:23 Uhr

hallo zusamm

hab am sonntag schonmal darüber geschrieben bin jetz 19SSW und hatte bis sonntag 4,5 kilo abgenomm jetz war ich vorhin auf der waage und es sind schon wieder 2,5 kilo weg das kann doch schon langsam nicht mehr wahr sein#gruebel.
kann das vieleicht auch andere gründe haben??? ich esse ich viel und ich achte auch nicht darauf wieviel kalorien die sachen haben deswegen versteh ich das alles nimmer..
meine FA ist noch bis nächste woche im urlaub...

vieleicht wisst ihr noch ein rat womit das zu tun haben kann

liebe grüße Sundais (19SSW)

Beitrag von elfenmariechen 07.08.07 - 10:28 Uhr

Du hattest doch aber auch geschrieben, dass du übergewichtig bist, oder? (Falls nicht, nimms mir nicht übel ;-)).
Dein Kind nimmt sich, was es braucht! Und wenn du ihm nicht genug geben kannst, dann merkst du das durch stärkeres Hungergefühl oder Heißhunger auf bestimmte Lebensmittel.
Also, mach dich nicht so verrückt und bring am besten deine Waage zum Müll! Alle vier Wochen beim Arzt auf die Waage reicht völlig, sonst wird man ja irre...
LG und entspann dich!

Beitrag von sundais 07.08.07 - 10:32 Uhr

ja übergewicht hab ich ... aber was heißhunger oder so angeht hab ich gar nicht ich ess ja auch genug mach mir halt sorgen das was nich ok ist weil ich halt schon eine fehl und eine frühgeburt hinter mir habe

Beitrag von elfenmariechen 07.08.07 - 10:41 Uhr

Ja, das kann ich auch gut verstehen, dass du dir Sorgen machst, aber das brauchst du bestimmt nicht! Ich hab schon häufiger gehört, dass etwas "fülligere" Frauen in der Schwangerschaft erstmal abnehmen.
Aber wenn du so beunruhigt bist, dann geh doch lieber außer der Reihe zum Arzt und lass nachschauen, ob alles ok ist. Dann geht es dir selbst auch wieder besser und du kannst dich vielleicht sogar über die von selbst purzelnden Pfunde freuen ;-).
LG und alles Gute!

Beitrag von anja09041977 07.08.07 - 10:28 Uhr

Hallo Sundais,

machst du Sport, den du früher nicht gemacht hast? Ich mache etwas Rückentraining im Fitnessstudio, was ich noch nie gemacht habe. Beim letzten FA Termin hatte ich in 5 Wochen 6 cm Bauch zugelegt aber nur 1 Kilo. Mein Mann meint, ich hätte an Armen und Beinen stark abgenommen.

Kann das bei dir sein?

Fühlst du dich denn gut oder schlecht? Kannst du zu einem Hausarzt gehen zwischendurch bis der FA wieder da ist?
#kratz

Viele Grüße,
Anja

Beitrag von baby0308 07.08.07 - 11:03 Uhr

Das ist doch gut, besser als zu viel zunehmen.... #augen

Ich hatte bei meiner 1.SS 10 kg abgenommen#schock, meine FÄ hatte aber nie Bedenken (ich bin übergewichtig), solange ich genug esse und es dem Kind gut geht....

baby & Finja *17.7.2006 & Baby inside ca. 7.SSW