Jetzt 37SSW habe es tatsächlich bis dahin geschafft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dia111 07.08.07 - 10:32 Uhr

Hallole,

nachdem meine 1SS in der 32SSW endete und die Ärzte mir gesagt haben das es jetzt wieder eine Frühgeburt werden würde,habe ich mich natürlich darauf eingestellt.Tatsächlich hatte ich in der 32SSW wieder Wehen,der GMH ist verstrichen und der MUMU ist 2cm auf.Doch diesmal hatte man es doch irgendwie verhindern können was in der 1SS nicht mehr ging.
Ich freue mich riesig das ich es jetzt bis in die 37SSW geschafft habe, nur habe ich jetzt wirklich auch keine Lust mehr durch das ganze hin und her,aber es tut sich jetzt wirklich nichts mehr seid ich aus dem KH raus bin.Gut ab und zu leichte Wehen aber das ist nicht wirklich der Rede wert.
Ich kann jetzt nicht wirklich mehr schlafen,renne dauernd auf´s Klo,die Kleine drückt so sehr auf´s Becken das ich nicht lange laufen oder sitzen kann.Es tut einfach nur so weh.
Aber anscheinend denkt sich die Kleine,die wollten mich nicht zu meinem Zeitpunkt jetzt müssen sie warten.Gut ich habe ja noch 28Tage aber das warten macht mich fertig.Man ist einfach seid der 32SSW eingestellt<jeder Zeit kann´s los gehen.Und jetzt das,naja man kann ja nichts machen.

Sorry fürs #bla #bla #bla

Wie geht es euch!

Lg
Diana

Beitrag von adlhoch 07.08.07 - 11:04 Uhr

Hallo Diana,

ich leide mit dir:-)! Bin auch in der 37 ssw. und bin froh wenn der Tag X entlich da ist. Kann auch nicht mehr schlafen oder halt nur sehr schlecht. Die Toilette ist schon zu einen guten Freund geworden. Ich klage momentan mehr über schmerzen in der Scheide. Es sticht und zieht ziemlich und seit heute ist das Laufen auch nicht mehr so angenehm. Morgen habe ich den nächsten Vorsorgetermin, mal sehen was der Arzt spricht. Vor 2 Wochen war noch alles in bester Ordnung. Bei solchen Erscheinungen hofft man doch irgendwo das es bald los geht. Naja... dann wünsche ich dir auf alle Fälle noch eine einigermaßen erträgliche Restzeit und hoffe läuft alles nach Plan!

LG
Nicole

Beitrag von dia111 07.08.07 - 11:45 Uhr

Wünsche dir auch noch eine erträgliche Restzeit und das alles gut geht.

Lg
Diana

Beitrag von sternchengucker 07.08.07 - 12:50 Uhr

Das ist doch super!Bei mir sind´s noch ein paar Tage,dann würde es auch keine Frühgeburt mehr sein,aber du weißt ja,jeder Tag tut unseren Kleinen noch gut.
So richtig mag ich auch nicht mehr,aber ändern kann ich´s auch nicht.:-p

LG,Anja 35.SSW und den fünf Räubern

Beitrag von dia111 07.08.07 - 14:39 Uhr

ja das stimmt.Je länger desdo besser.Und je näher am Termin umso gut tut es den Kleinen.

Dir noch eine schöne Restschwangerschaft

Lg Diana