Maya hat Durchfall!!!Woran erkenne ich Austrocknen????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von simi.heid 07.08.07 - 10:52 Uhr

Hi,
Maya hat seit heute morgen bestimmt schon 4x die Windeln voll,teilweise recht flüssig!!!!
Sie trinkt,aber nicht sehr viel-eine Bananne hat sie auch schon verdrückt!!!!
Doch was sind die ersten anzeichen für Flüssigkeitsmangel!!
Nach der Fontanelle kann ich nicht mehr gehen,die ist zu!!!

Danke für eure Antworten,Simi & Maya 02.08.06

Beitrag von carolina2810 07.08.07 - 11:04 Uhr

Unser KiA greift mit zwei fingern in die Bauchfalte.
Wenn er da nicht nur Haut zwischen hat besteht kein Grund zur Sorge.

Mach dir mal keine Sorgen, wenn der Durchfall erst heute angefangen hat, seid ihr vom Austrocknen noch weit entfernt.

Wir haben seit ca. 2 Wochen Durchfall....

Gruss
Caro.

Beitrag von nuckelspucker 07.08.07 - 11:10 Uhr

hallo,

das mit dem kneifen kenn ich auch. viel trinken anbieten, auch wenn das nicht so einfach ist.

salzstangen, zerdrückte banane, geriebener apfel helfen gegen durchfall.

wenn dein kind apathisch wirkt, irgendwie neben sich bzw. teilnahmslos, dann ab zum doc. wenn du angst hast wegen dem austrocknen, dann geh lieber zum doc.

übrigens gibt es zäpfchen vomacur oder ähnlich, die helfen bei durchfall oder erbrechen, weiß nicht mehr genau, erkundige dich mal.

gute besserung

claudia

Beitrag von biggi21 07.08.07 - 11:32 Uhr

Hallo Simi!

Also das beste Mittel, das ich kenne gegen durchfall ist eine eigene Mischung!

1/3 Orangensaft, 2/3 Wasser, 1 Esslöffel Zucker und einen max gestrichenen Teelöffel Salz

Das ist wie eine Elektrolytlösung aus der Apotheke. Das in kleinen Schlücken den Kindern einflösen und der Durchfall sollte sich von selbst zurückbilden. Hilft auch bei Erwachsenen wie ein Wunder!

LG Biggi