Kann ein Mensch allein echt soooo dämlich sein ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cathrin1979 07.08.07 - 11:10 Uhr


.. sorry Mädels, aber ich platze gleich. Meine Schwester ist seit sie klein war immer das Nesthäkchen gewesen, durfte sich alles erlauben und meine Eltern haben immer alles toleriert. Bis heute ...

Sie ist 26 Jahre alt, wohnt noch zuhause. Hatte Magersucht und Bulimie und war schon in zig Kliniken. Die haben sie alle rausgeschmissen weil sie germerkt haben, dass sie das alles nur macht um Aufmerksamkeit zu erregen :-[

Das Weib ist seit der Geburt von unserem Lukas nur noch eifersüchtig !!! AUF EIN BABY !!! Wohlgemerkt das erste Enkelkind von meinen Eltern und deren ganzer Stolz #liebdrueck Sie lieben ihn abgöttisch und meine Mama geht oft mit uns Wageln und ich besuch sie recht oft und und und ..

Jedenfalls ist mein Papa schon längere Zeit schwer krank und wir wissen echt nicht, ob am Sonntag sein letzter Geburtstag war :-(#heul:-(

Heute um 8 klingelt bei mir das Telefon. Dran meine weinende Mama. Ich solle doch ganz ganz schnell zu ihnen nach Hause fahren ... meine Schwester hat sie angerufen und meinte, dass Papa gleich umkippt !

Ich gezittert und meinen Mann angerufen. Dann meine Schwester in der Arbeit um zu fragen was los sei und ob ich gleich den Notarzt mitbringen soll. Dran war ihre Chefin die meinte, ass es schlecht aussieht.

Ich also meinen Jungen gepackt und uns beide fertig gemacht. Auf einmal ruft die mich an und meint lachend, dass hat sie nur in der Arbeit erzählt weil sie spät dran war und die andren schlechte Laune hatten #schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Ich hab die angeschrien was das soll und und und ...

Jedenfalls hab ich sofort meine Mama angerufen und bin trotzdem mal zu Papa gefahren. Der ist quietschfiedel GOTT SEI DANK !

Das darf doch wohl nicht wahr sein oder ? Gibt es sowas ? Und jetzt schreibt die mir eine SMS nach der andren (wo ich das sms-Schreiben eh so hasse), dass es ja nicht so gemeint war und ich solle mich nicht so haben und ob ich glücklich wäre, denn sie weint jetzt. Na und ob !!!

Ich meinte, sie solle das mit meinen Eltern ausmachen und ich will jetzt meine Ruhe sonst knallts !

Das war ja nur die Spitze des Eisbergs der letzten Monate und Jahre. Ich bin soooo wütend und entschuldige mich für das viele #bla aber das musste jetzt raus !

Gäb ja noch mehr, aber die Tastatur beschwert sich schon weil ich so drauf einhacke


LG

Cat & Lukas (* 26.09.2006) die froh sind, dass es unsrem Opa gut geht
http://engellukas.de.tl/

Beitrag von eumele76 07.08.07 - 11:14 Uhr

Hi,

deine Schwester scheint ja ein egoistisches und herzloses Miststück zu sein, sorry für die Wortwahl. Aber sowas kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Ich würde sie in Zukunft erstmal ne Zeitlang geflissentlich ignorieren, das würde ich auch deinen Eltern raten. Dann bekommt sie das was sie am meisten will, nämlich Aufmerksamkeit, erstmal nicht.

LG
Nina mit Samuel 9 Wochen

Beitrag von cathrin1979 07.08.07 - 11:19 Uhr

Die Bezeichnung trifft es nicht mal im Mindesten :-[

Es ist sowas von unglaublich. Ich stand heute morgen heulend vor der WiKo und hab an Händen und Füßen gezittert ...

ICH kann sie gut ignorien, doch meine Mama kriegt sie immer und immer wieder weich ! Denn dann kommen so nette Kommentare wie: "Wär wohl besser wenn ich nicht mehr da wäre !" Oder sie fängt wieder an zu kotzen (SORRY) :-[

Das geht nun schon seit Jahren so mit dieser psychischen Erpressung ... mein Mann ist auch stocksauer, denn der saß schon im Auto und muss ja nur einfach 110 km fahren :-[

Ich hab auch meiner Mama heute gesagt, dass wenn das kein Nachspiel hat, dass ich dann für lange Zeit das letzte Mal oben war. Täte mir leid, aber DAS mach ich nimmer mit !

Aber lt. Ihrer Aussage hab ich eh nix zu tun, sitz ja den ganzen Tag nur auf der couch oder geh wie heute mit meinem Kleinen ins Schwimmbad !

Ich musste mir alles aber auch alles erkämpfen im Leben und sie kriegt alles nachgeworfen. Erst schob sie ihre Bulimie darauf, dass sie keinen Bsuen hat und daher psychische Probs hat. Super, hat sie also die OP bezahlt bekommen. Nun kriegt sie komplett alle Zähne neu gemacht. Sprich, Zahnaufbau, Aufhellung und und und, denn die sind ja vom Erbrechen kaputt geworden ... und ich ? Ich geh ständig zum ZA und durfte jetzt 580 Euro für meinen Backenzahn dazuzahlen ...

Danke jedenfalls für Deine liebe Antwort #liebdrueck

Beitrag von tinti 07.08.07 - 11:15 Uhr

liebe cat, hört sich nach einer super egozentrischen person an. so viel egoismus + ignoranz.... sicher nicht so einfach ??

tu dich nicht ärgern, hauptsache dem opa gehts gut #liebdrueck

lg alex und fizzi (02.03.07)

Beitrag von cathrin1979 07.08.07 - 11:21 Uhr

Ne, einfach ist was andres ...

Bin ja nur froh, dass es meinem Papa soweit gut geht. Dem hab ich das abber alles sauber gesteckt und ich hoffe, dass es heute Abend endlich mal knallt !


#danke für Deine liebe Antwort

Cat

Beitrag von jackunica 07.08.07 - 11:17 Uhr

Hallo Cat!

Das Verhalten von Deiner Schwester finde ich unter aller Kanone!!! Jemandem so Angst zu machen, nur um ein Zuspätkommen zu entschuldigen, ist absolut daneben!

Das würde ich sie aber richtig spüren lassen, auch wenn sie dann weint. Eine Egomanin par excellence!

LG, Daniela

Beitrag von cathrin1979 07.08.07 - 11:22 Uhr

#danke auch Dir für Deine Antwort und Dein Verständnis.

Nun versucht sie wieder mir ein schlechtes Gewissen einzureden weil ich so wütend bin !

Aber da ist sie bei mir an der falschen Adresse ...

Meine Eltern sollten sie endlich vor die Tür setzen !



LG

Cat

Beitrag von lanijala 07.08.07 - 11:29 Uhr

hi,


deine schwester sollte dringend einen psychologen aufsuchen.

sie war "nur" in der klinik um aufmerksamkeit zu erregen? sorry aber das hört sich nach dicken problemen an.

so ein verhalten ist echt unter aller sau, aber bei dem was du schreibst wird sie da alleine nicht raus kommen. sollte es nicht relativ einfach sein sie zu überreden mal zum psychologen zu gehen? der würde ihr doch auch wieder aufmerksamkeit entgegenbringen und die scheint sie echt nötig zu haben.

lg

dani

Beitrag von cathrin1979 07.08.07 - 11:30 Uhr

Haben wir schon durch ! Dann passt es wieder und geht von vorne los. SIe ist nunmal rein egoistische Natur und da kann man nix machen !

EIne Frechheit was die treibt .. .und sie schafft es immer wieder alle um den Finger zu wickeln !

Das ist das was mich am meisten ärgert !

Beitrag von lanijala 07.08.07 - 11:34 Uhr

das kann ich gut verstehen. bei dem was du schreibst wird sich ihr verhalten aber niemals ändern. zumindest solange deine eltern sich immer wieder um den finger wickeln lassen.
evt. würde sie sich irgendwann wirklich hilfe holen und erfolgreich etwas ändern, wenn sie völlig allein dastünde.


lg

dani

Beitrag von cathrin1979 07.08.07 - 11:40 Uhr

Tja, Du hast das Problem erkannt. Weil sie es eben immer wieder schafft wird sich nie was ändern ...

Ich weiß echt nicht was ist, wenn meine Eltern mal nimmer sind. Meine Mama geht für sie einkaufen, wäscht und putzt und was weiß ich noch alles.

Sie schreibt nur Zettel was noch zu erledigen ist. Das ist dermaßen dreist ...

Klar, meine Eltern sind selber schuld, doch sie haben eben Angst, dass sie tatsächlich nochmal in die Magersucht abrutscht. Kann ich ja auch verstehen, doch das ist meiner Meinung nach seelische Vergewaltigung was sie da mit meiner Mama macht. Die tut mir unglaublich leid :-(

Beitrag von cathie_g 07.08.07 - 11:32 Uhr

Deine Schwester hat offensichtlich ein echtes Problem. Ich verstehe, dass Du sauer auf sie bist, aber wenn sie krank ist, braucht sie hilfe. Keiner wird magersuechtig nur um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Catherina

Beitrag von cathrin1979 07.08.07 - 11:36 Uhr

Das sag ich ja auch nicht, und ich weiß auch, dass Magersucht eine Krankheit ist.

Wir haben jahrelang alles unterstützt und getan und gemacht.

Jetzt war es ne Weile OK und ich dachte echt, sie hat den Sprung geschafft und wird nun endlich auch mal erwachsen.
Sie geht jeden Monat für hunderte Euros Klamotten kaufen und zieht um die Häuser. Doch dann jammert sie, weil sie kein Geld hat und darum keine eigene Wohnung hat !

Und die Krankheit setzt sie dann bewußt gegen meine Eltern ein um wieder auf heile Welt zu machen ! Und DAS ist es was mich so wütend macht. Das tut man keinem an !

Hilfe hatte sie schon sooo viel und jeder sagt uns das Gleiche. Das ist nunmal ihre Art und sie ist nunmal ein reiner Egoist und Egozentriker !

Beitrag von noreda1981 07.08.07 - 11:36 Uhr

Mir fehlen echt die Worte#schock.Die würde ich bis in alle Ewigkeiten ignorieren.Schwester hin oder Schwester her.

LG Nori#herzlich+Amira#herzlich*27.07.2006

P.S:Schön das es Deinem Vater gut geht:-).

Beitrag von cathrin1979 07.08.07 - 11:41 Uhr

#danke für Deine liebe Antwort, und ja Gott sei Dank geht es meinem Papa gut #schwitz

Bin ja gespannt wie sie sich da wieder rausredet ... aber mit genug Geheule kriegt die meine Mama schon wieder rum ... leider !

Beitrag von ali939 07.08.07 - 11:59 Uhr

Ach Cat,
ich kann dich soo gut verstehen.

Ich habe auhc eine Schwester. Sie ist zwar älter als ich (um 12 Jahre), aebr seit sie 14 ist, hoppt sie von einer Psychatrie in die nächste um aufmerksamkeit zu erregen. Ich hab als kleinkin mit meiner Mama mehr Zeit in Krankenhäusern verbracht, als auf Spielplätzen.

Das ist bis heute so.

Sie hat drei Kinder (14,12,10) und jetzt ist sie eifersüchtig auf meine Kleine - unvorstellbar, aber wahr!!

Ärgere dich nicht zu viel (leichter gesagt als getan, ich weiß), hauptsache, deinem Papa geht es gut!

wünsch euch alles Liebe!

Alexandra

Beitrag von cathrin1979 07.08.07 - 12:01 Uhr


#danke auch Dir für Deine Antwort und ich leide mit Dir ! Es ist soooo ungerecht oder ? Wir tun und machen und müssen uns alles erarbeiten und sind am Ende immer wieder die Deppen #schmoll Zum aus der Haut fahren ist das !

Ich beruhig mich schon wieder, aber ich musste das einfach loswerden. Dafür fahren Lukas und ich jetzt dann gleich zum Schwimmen #huepf#huepf#huepf Ich hab ja sonst nix zu tun ... und mit einem 10 Monate alten Baby ist das ja auch alles pioppifax. Der kann ja eh schon alles allein *grins*

Beitrag von ali939 07.08.07 - 12:16 Uhr

Ja, es ist tatsächlich zum aus der Haut fahren.

Vor allem, wenn einem alle immer fragen "und wie geht es dienr Schwester? Die Arme! usw. ...

Man bekommt richtigen Hass.
Wenn es bei uns heißt, dass sie wieder mal in der Klinik ist (entweder wegen Magersucht, Bulemie, ihrer Depression, oder manischen Phase), dann tun mir schon nur mehr ihre Kinder und ihr Mann leid.

Selber strampelt man sich ab und tut und tut - genau wie du geschrieben hast!

Aber genieß jetzt mal das SChwimmen mit deinem Süßen und sei froh, dass du nicht so durchgeknallt bist ;-)

Schönen Nachmittag im Schwimmbad!

Beitrag von nigoda 07.08.07 - 12:22 Uhr

hey cat #liebdrueck


oh mann das is ja mal arg von deiner schwester, der würd ich was blasen.


aber ich kenn das, dass man eifersüchtig auf ein baby sein kann. bin auch immer geschockt wie der bruder meines freundes reagiert wenn seine mum den kleinen aufn arm hat. letzens hat er gemeint, "ich bekomm sowieso kein kind, weil das wird eh immer nur die 2te geige spielen, weil ja klein luca der liebling der ganzen verwandschaft is"

ich hab gedacht ich hör nicht richtig, so doof #kratz


na ja lass dich mal #liebdrueck :)


sonst alles ok?

wat mit meiner mail? #heul


lg nina #kuss

Beitrag von cathrin1979 07.08.07 - 21:05 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Sorry, die Mail hab ich echt noch nicht geschafft ... kennst ja den Hausfrauen- und Mutterstress selber gell *grins*

Ich versprech aber ganz heilig, dass ich mich morgen früh wenn Lukas schläft hinsetze #liebdrueck

Ja ja, sonst geht's super gut !

Und bei euch ?

Beitrag von silvercher 07.08.07 - 12:43 Uhr

Hi Cat,

mir fehlen die Worte..... #schock #schock #schock #schock deine Schwester ist ........ !!! Naja das Wort kannst du selber einfügen :-p

LG Julia + #baby Niklas Devin *03.10.06 Foto + HP in der VK !

Beitrag von cathrin1979 07.08.07 - 21:07 Uhr

Na wenn mir doch grad was einfallen würde #kratz Aber dafür und für so viele andre Sachen müsst ich erstmal ein paar neue Wörter erfinden :-p

Danke für euren neuen HP-Eintrag. War schon lang nimmer bei auch und werd das gleich mal nachholen #liebdrueck

Und jaaa, mensch die wachsen und wachsen und wachsen ... es ist unglaublich wie die Zeit vergeht und was die Zwerge alles schon gelernt haben oder #schock

LG

Cat

Beitrag von evchen81 07.08.07 - 12:44 Uhr

Also des muss ja wohl wirklich net sein oder? Die Frau hat voll des psychische Problem mit allem und Jeden. Lass sie ruhig mal heulen und meld dich nicht. Hat sie sich schon bei deinen Eltern gemeldet?

Liebe Grüße vom evchen

Beitrag von cathrin1979 07.08.07 - 21:10 Uhr

Ja und ob sie sich gemeldet hat. Heult meiner Mama die Hucke voll und macht jetzt wieder einen auf armes Hascherl ...

Ich könnt sie immer noch an die Wand klatschen ! Und ja, die werd ich jetzt sauber ignoriern. Bin ja mal auf morgen gespannt, denn da hat sie ihren freien Tag #gruebel Mal sehen wer zum schleimen kommt. Ich bin jedenfalls nicht sonderlich gesprächsbereit. Und wenn, dann tut es diesmal einen deftigen Knall. Ich konnte meine Munitionskiste seit Jahren schön füllen und wenn die hochgeht, na denn gut Nacht gute Frau :-p

Danke auch Dir für Deine liebe Antwort und ebenfalls liebe Grüße

Cat & Lukas die heute den ganzen Nachmittag im Schwimmbad verbracht haben #huepf#huepf#huepf