Ungeschuetzter Sex

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von jumeirah 07.08.07 - 11:36 Uhr

Hey!
Ich habe da mal eine Frage:
Letzten Dienstag bekam ich meine Periode, und hatte die ueberraschend kurz, etwa bis letzten Freitag. Am Sonntag hatte ich ungeschuetzten Sex und mein Partner kam in mir drinnen. Ich, weiss es ist ueberhaupt nicht gut, und ich werde es auch bestimmt nie wieder machen, aber ist die Moeglichkeit, dass ich schanger bin, auch wenn ich eigentlich am Sonntag meine Periode noch gehabt haben sollte, wenn sie nicht so kurz gewesen waere, hoch?

Liebe Gruesse

Beitrag von frozen2205 07.08.07 - 12:07 Uhr

Hi #freu

Also ... Kommt drauf an wann du deinen ES hast. Es gibt durchaus Frauen die kurz nach ihrer Mens SS werden.

Das sind aber die wenigsten. Vielleicht gehst du heute noch zu deinem FA, dann kannst du dir vielleicht die Pille danach verschreiben lasse. Die kann man bis zu 72 nach GV nehmen. Und dann solltest du dir die Pille verschreiben lassen wenn du noch/keine Kinder möchtest.

Beitrag von jumeirah 07.08.07 - 16:58 Uhr

Ok, vielen Dank!
Da einzige Problem ist, ich bin gerade in Holland, weiss jemand zuffaellig ob man in Holland fuer die Pille danach ein Rezept braucht?

Beitrag von kleinertiger1984 08.08.07 - 09:06 Uhr

Hallo!

Es ist e x t r e m unwahrscheinlich, aber leider nicht auszuschließen.

Also lieber auf die Pille danach zurückgreifen!

LG

Beitrag von frosch.i 08.08.07 - 19:38 Uhr

Hallo,

man kann durchaus auch während der Mens schwanger werden. Es ist NICHT die Mens, die vor einer Schwangerschaft schützt, sondern es ist der Zeitpunkt im Zyklus, zu dem frau ihre Mens hat (nämlich ganz am Zyklusanfang), der eine Schwangerschaft in dieser Zeit unwahrscheinlich macht.

Normalerweise (bei einem Zyklus von 28 Tagen) ist es so, dass der Eisprung etwa am 14. Zyklustag stattfindet (der erste Zyklustag ist der erste Tag der Mens). Spermien halten sich etwa fünf Tage in der Scheide, manchmal aber auch bis zu acht (aber wohl sehr selten).
Du hattest am sechsten Zyklustag Sex, plus fünf Tage Spermienhaltbarkeit ergibt 11. Es reicht also, wenn sich Dein Eisprung nur um drei Tage verschiebt, um schwanger zu werden, wobei es völlig egal ist, ob Du am sechsten Tag noch Mens hattest oder nicht. Wenn Du von acht Tagen Spermienhaltbarkeit ausgehst, sind wir sogar schon beim berühmten 14. Zyklustag.

Wenn Dein Zyklus länger ist, dann verschiebt sich der Tag des Eisprungs nach hinten, da die zweite Zyklushälfte immer gleich lang ist (14 bis 16 Tage), auch bei unregelmäßigem Zyklus.

Also, ich halte es für eher unwahrscheinlich, dass Du schwanger wirst, aber es ist nicht ausgeschlossen. Wenn Du jetzt kein Kind willst, dann vergiss mal lieber schnell diese Verhütungsmethode und besorge Dir ein zuverlässiges Verhütungsmittel.

Viel Glück!
Inga